DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Zehnder beendet Konsultationsverfahren – Stellenabbau fällt geringer aus

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
10.07.2018, 08:12  |  332   |   

Gränichen (awp) - Das Heiz- und Klimatechnikunternehmen Zehnder hat das Konsultationsverfahren am Standort Gränichen abgeschlossen. Die Verlagerung eines Teils der Produktion nach Frankreich führt zu einem Abbau von 35 Stellen.

Zehnder halte nach Abschluss des Konsultationsverfahren an der Verlagerung vom Standort Gränichen nach Vaux-Andigny in Frankreich fest, teilt das Unternehmen am Dienstag mit. Mit 35 Stellen falle die Stellenreduktion jedoch geringer aus ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Mehr zum Thema
Frankreich


Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
28.11.18