DAX-0,30 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,21 %

Tradingchance? ThyssenKrupp-Calls mit hohen Renditechancen

Gastautor: Walter Kozubek
10.07.2018, 10:18  |  593   |   |   

Wenn sich die ThyssenKrupp-Aktie in den nächsten Wochen wieder auf 24 Euro erholen kann, dann werden Long-Hebelprodukte für überproportional hohe Renditen sorgen.

Nachdem die ThyssenKrupp-Aktie (ISIN: DE0007500001) innerhalb des kurzen Zeitraumes von Ende Januar bis Anfang März um mehr als 20 Prozent nachgegeben hatte, konnte sich der Aktienkurs im Bereich von 20 Euro stabilisieren. Laut einer neuen Analyse von Jefferies & Company, in der die Aktie mit einem Kursziel von 33 Euro zum Kauf empfohlen wird, seien Stahlwerte wie ThyssenKrupp wegen der durch die Unsicherheiten über den Handelsstreit verursachten Kursrückgänge derzeit günstig zu bekommen.

Für risikobereite Anleger, die beim aktuellen Aktienkurs von 21,70 Euro davon ausgehen, dass die ThyssenKrupp-Aktie in etwa einem Monat zumindest wieder auf 24 Euro notieren wird, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 23 Euro

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis bei 23 Euro, Bewertungstag 19.9.18, BV 1, ISIN: DE000MF48QD8, wurde beim ThyssenKrupp-Aktienkurs von 21,70 Euro mit 0,69 – 0,71 Euro gehandelt.

Kann der Kurs der ThyssenKrupp-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest wieder auf 24 Euro zulegen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf 1,56 Euro (+120 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 20,8572 Euro

Der Société Générale-Open End Turbo-Call auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 20,8572 Euro, BV 1, ISIN: DE000ST25709, wurde beim Aktienkurs von 21,70 Euro mit 0,91 – 0,93 Euro taxiert.

Kann die ThyssenKrupp-Aktie auf 24 Euro ansteigen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 3,14 Euro (+238 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 19,8078 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die ThyssenKrupp-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,8078 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PP2G503, wurde beim Aktienkurs von 21,70 Euro mit 0,19 – 0,20 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der ThyssenKrupp-Aktie auf 24 Euro wird sich der innere Wert des Turbo Calls auf 0,41 Euro (+105 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von ThyssenKrupp-Aktien oder von Hebelprodukten auf ThyssenKrupp-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel