DAX+1,33 % EUR/USD-0,50 % Gold-1,09 % Öl (Brent)+0,58 %
DAX-FLASH: Eskalierender Handelsstreit drückt abermals auf die Stimmung
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Eskalierender Handelsstreit drückt abermals auf die Stimmung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.07.2018, 07:25  |  797   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat die Aktienmärkte am Mittwoch nach der Ruhe der vergangenen Tage wieder erfasst. So legten die USA eine weitere Liste mit möglichen Strafzöllen gegen China vor. An den Börsen Asiens ging es darauf nach unten. Auch hierzulande zeichnete sich ein Minus ab. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,72 Prozent tiefer auf 12 519 Punkte.

Auch das Chartbild des Index bleibt angeschlagen, nachdem er tags zuvor den Widerstand im Bereich um die 12 600 Punkte nicht deutlich hatte überwinden können.

Neben dem Zollkonflikt zwischen den USA und China richten sich die Blicke auf den Nato-Gipfel in Brüssel. Dort droht ein heftiger Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und den Bündnispartnern um die Verteidigungsausgaben im Bündnis./mis/fba

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel