DAX+0,04 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,57 % Öl (Brent)-0,23 %

Börse Stuttgart-News Trend am Mittag

Gastautor: Börse Stuttgart
13.07.2018, 14:40  |  487   |   |   

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Gute Vorgaben- Dax tastet sich vorwärts

Technologiebörse Nasdaq mit Rekord

Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten

Gute Vorgaben aus USA und Asien bereiten den Weg für weitere Kursgewinne. Der Dax startet mit 12.550 Punkten leicht im Plus. China und USA handeln auf Rekordniveau. Banken stehen mit Bilanzen im Fokus

Rückenwind geben dem Markt zu Wochenschluss die zuvor erzielten Kursgewinne an der Wall Street und aktuelle Wirtschaftsdaten aus China. Allen Handelshemmnissen zum Trotz war Chinas Handel mit den USA im ersten Halbjahr stark angestiegen. Auch beobachten Anleger mit Wohlwollen, dass sich China nicht vom aggressiven Gepolter aus Washington provozieren lässt. In New York hatte der Leitindex Dow Jones Industrial am Vorabend seine Gewinne ausgebaut und in der Nähe des Tageshochs geschlossen. Die Technologiebörse NASDAQ markiert sogar einen Rekordstand. In den USA feiert die Berichtssaison vor dem Auftakt. Heute berichten in den USA gleich drei große Finanzhäuser von ihrem zweiten Quartal, darunter JPMorgan und die Citigroup . Auch hierzulande könnten Bankentitel deshalb einen Blick wert sein.

China exportiert auf Rekordniveau
Ungeachtet der Handelsspannungen zwischen den USA und China ist der Warenaustausch zwischen den beiden größten Volkswirtschaften im ersten Halbjahr um 13,1 Prozent gestiegen auf 301 Milliarden US-Dollar. Möglicherweise decken sich Einzelhändler mit Waren ein, bevor der Handelsstreit weiter eskaliert, so die Vermutung.

Grünes Licht für Linde Fusion?
Angeblich ist der Weg frei für die Fusion von Linde mit dem US Wettbewerber Praxair. Praxair hatte sich kürzlich von seinem Europageschäft getrennt, damit sind wohl die letzten kartellrechtliche Bedenken der EU-Kommission ausgeräumt worden, berichtet Reuters. Der japanische Konzern Taiyo Nippon Sanso zahlt für das Europageschäft fünf Milliarden Euro.

Allianz will kundenfreundlich werden
Allianz-Chef Oliver Bäte will im November seine neue Strategie vorstellen. Im Zentrum sollen Kundenorientierung, einfachere Produkte und eine konsequente Digitalisierung stehen. Ziel ist dass jeder Bereich die Wettbewerber bei der Kundenzufriedenheit übertrifft. In der Vergangenheit hatten Kunden immer wieder kritisiert, dass die Produktpalette ausufernd sei. In Zukunft soll das Angebot kompakter und leichter zu verstehen sein.

Börse Stuttgart TV

Es wird - wie es aussieht - zu einer unendlichen Geschichte. Auch in dieser Woche müssen wir an dieser Stelle wieder über den Handelsstreit zwischen China und den USA sprechen. Warum? Nun, weil sich dieser immer weiter verschärft… Doch was will Trump eigentlich? Eine Einschätzung von Roland Hirschmüller, Baader Bank, bei Börse Stuttgart TV.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/nachrichten-und-videos/boerse-stuttgart-tv/?video=15367

Euwax Sentiment Index

Der EUWAX Sentiment Index, das Stimmungsbarometer der Börse Stuttgart, fällt heute Vormittag deutlich unter der Null-Linie. Anleger rechnen mit schwächeren Dax Kursen und kaufen überwiegend Puts auf den Dax. Calls werden verkauft.

Trends im Handel

Anleger folgen heute einer Empfehlung und kaufen überwiegend Calls auf den englischen Raumfahrt- und Rüstungskonzern BAE Systems. BAE ist der zweitgrößte Rüstungskonzern der Welt.

Ebenfalls gekauft werden Calls auf das chinesische Internetkaufhaus Alibaba. Der Export der Chinesen war im vergangenen Monat überraschend stark gewachsen.

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer