DAX+1,36 % EUR/USD+0,23 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,93 %
Cannabis Report: Vorschläge zur Legalisierung in Brasilien
Foto: Tyson Anderson - 123rf Stockfoto

Cannabis Report Vorschläge zur Legalisierung in Brasilien

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
13.07.2018, 17:53  |  3728   |   
Brasilia 13.07.2018 - Während in Nordamerika immer mehr Menschen legalen Zugang zu Cannabis haben, ist dieser in Lateinamerika noch sehr begrenzt. In Brasilien hat die Arbeiterpartei nun einen Gesetzesvorschlag für die Legalisierung vorgelegt.

In den USA hat die Legalisierung von Cannabis in Colorado ihren Anfang genommen und hat die Bürger und Gesetzgeber in anderen Bundesstaaten veranlasst, ihre eigene Politik zu überdenken. Die gesamte Westküste und einige andere Bundesstaaten haben Cannabis mittlerweile legalisiert. In Kanada ist Cannabis vollständig legalisiert, im Oktober soll diese dann umgesetzt werden.

In Lateinamerika könnte mit Brasilien nun ein Land mit mehr als 200 Mio. Einwohnern den nächsten Schritt in Richtung eines globalen Umdenkens machen. Der Chef der brasilianischen Arbeiterpartei hat im Unterhaus einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der die Legalisierung und Regulierung von Cannabis sowohl für medizinische Zwecke als auch generell vorsieht.

Der Politiker Paulo Teixeira teilte per Twitter mit, dass der Entwurf von den internationalen Entwicklungen inspiriert sei. Im Rahmen dessen soll der Verkauf von Cannabis und der Anbau von bis zu sechs Pflanzen erlaubt werden. Während in den USA Cannabis auf Bundesebene eine verbotene Substanz ist und die Bundesstaaten sich hier Autonomie erkämpfen müssen, ist Cannabis in Brasilien seit 2006 entkriminalisiert. Gleichzeitig, so berichtet die Nachrichtenagentur Reuters, ist die Zahl der wegen Drogendelikten im Land Inhaftierten um mehr als 50 Prozent gestiegen.

Unklar ist, wie es mit diesem Gesetzesentwurf weitergeht. Ein Richter des obersten brasilianischen Gerichts hat sich im vergangenen Jahr für die Legalisierung ausgesprochen, danach gab es hier aber keine weiteren Fortschritte. Dies hat sich mit dem Gesetzesentwurf von Teixeira nun geändert.





Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel