DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

AKTIE IM FOKUS Adidas fallen nach Abstufung durch Wells Fargo ans Dax-Ende

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
17.07.2018, 10:15  |  784   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine skeptische Studie von Wells Fargo hat die Adidas-Aktien am Dienstag an das Dax-Ende gedrückt. Die Papiere des Sportartikelherstellers verloren in einem verhaltenen Gesamtmarkt knapp 2 Prozent auf 185,10 Euro.

Die amerikanische Investmentbank stufte die Adidas-Aktien von "Outperform" auf "Market Perform" ab und senkte das Kursziel von 220 auf 180 Euro. Die Herzogenauracher stünden dauerhaft gleich von zwei Seiten unter Druck: Bei Nike nehme das Geschäft im hochpreisigen Freizeitschuh-Segment Fahrt auf und der US-amerikanische Sportschuh-Hersteller Vans sei aktuell im Preisbereich bis 100 Dollar sehr erfolgreich./la/fba

adidas

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel