DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %
US-Anleihen drehen nach freundlichem Start ins Minus
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen drehen nach freundlichem Start ins Minus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.07.2018, 21:48  |  382   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse der US-Staatsanleihen sind am Mittwoch nach einem moderat freundlichen Start im Handelsverlauf etwas unter Druck geraten. Im Fokus der Anleger standen schwache Konjunkturdaten aus dem amerikanischen Bausektor, erneute Aussagen von US-Notenbankchefs Jerome Powell zur Notwendigkeit weiterer gradueller Leitzinsanhebungen und der Konjunkturbericht der amerikanischen Notenbank ("Beige Book").

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 99 25/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,61 Prozent. Fünfjährige Papiere sanken um 1/32 Punkt auf 99 10/32 Punkte und rentierten mit 2,77 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen verloren 4/32 Punkte auf 100 Punkte. Sie rentierten mit 2,88 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verloren 14/32 Punkte auf 102 20/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,99 Prozent./gl/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel