DAX-1,07 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-4,86 %

Infineon-Chef trotz Handelsstreit entspannt - 'Angst und ban­ge ist mir nicht'

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.07.2018, 21:02  |  547   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Infineon -Chef Reinhard Ploss bleibt trotz der zunehmenden Gefahr eines Handelskrieges gelassen. "Angst und ban­ge ist mir nicht", sagte der Manager in einem Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Montagausgabe) auf eine entsprechende Frage. Zwar sei "die ak­tu­el­le Si­tua­ti­on auf der Welt­büh­ne der Wirt­schaft her­aus­for­dernd". Von den Einfuhrzöllen der Amerikaner auf bestimmte Halbleiter sei der Chiphersteller aber kaum betroffen. Andere mögliche Entwicklungen könne das Unternehmen aufgrund seiner "guten globalen Positionierung" abfedern. "Da­her bin ich eher mo­derat als hoch be­sorgt", sagte Ploss.

Das Risiko einer Eskalation, die die Wirtschaft bedrohen könnte, sieht der Infineon-Chef "aus aktueller Sicht" nicht als hoch an. "Un­ab­hän­gig vom Han­dels­streit wer­den wir si­cher­lich nach den Hö­hen­flü­gen der ver­gan­ge­nen Jah­re ei­ne ge­wis­se Ab­schwä­chung des Wirt­schafts­wachs­tums be­kom­men. Ei­ne Re­zes­si­on er­war­te ich der­zeit nicht." Die Stabilität in China sei groß, der Staat habe bisher immer gegengesteuert, wenn die Dy­na­mik nach­ge­las­sen ha­ben soll­te.

"Wich­ti­ger ist, dass es ei­nen Ba­sis­be­darf gibt. Es gibt ein­fach vie­le Wachs­tums­fak­to­ren, die den Auf­wärts­trend an sich in­takt hal­ten. Da­zu ge­hört nun auch die Künst­li­che In­tel­li­genz, die ein wei­te­res An­triebs­mo­ment dar­stellt, wes­halb kein An­lass zur grund­le­gen­den Be­sorg­nis be­steht. Es wird al­so wei­ter­hin ein or­dent­li­ches Wirt­schafts­wachs­tum ge­ben, je­doch nicht mehr das gi­gan­ti­sche zu­rück­lie­gen­der Jah­re."/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
23.10.18