DAX-0,77 % EUR/USD+0,29 % Gold+0,37 % Öl (Brent)+1,46 %
Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Leichte Kursgewinne

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.07.2018, 12:44  |  472   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Mittwoch etwas zugelegt. Bis zum Mittag stieg der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,07 Prozent auf 162,39 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,39 Prozent.

Das besser als erwartet ausgefallene Ifo-Geschäftsklima belastete die Anleihen nicht. Der Geschäftsklimaindex fiel zwar geringfügig. Volkswirte hatten aber einen noch stärkeren Rückgang erwartet. Der Indikator befindet sich damit nach Rekordwerten Ende 2017 weiter auf hohem Niveau.

Uwe Burkert, Chefvolkswirt der Landesbank Baden-Württemberg, stuft den leichten Rückgang als bedeutungslos ein: "Der Abschwung ist abgesagt. Die Chancen für ein wieder kräftigeres Wachstum im zweiten Halbjahr stehen gut, auch wenn es mit dem Handelsstreit zwischen den USA und dem 'Rest der Welt' sowie dem näher rückenden Brexit zwei gewichtige Risiken gibt."

Zudem werden die Anleger das Treffen von US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker im Blick behalten. Ein konkretes Ergebnis wird nicht erwartet. Trump schlug zwar per Twitter vor, alle gegenseitigen Zölle, Handelsbarrieren und Subventionen aufzugeben, machte aber selbst deutlich, dass er an eine Umsetzung nicht glaubt.

In fast allen Ländern der Eurozone gingen die Renditen zurück. Besonders deutlich sanken sie in Portugal und Italien. Außerhalb der Eurozone gingen die Renditen türkischer Staatsanleihen zurück. Den deutlichen Anstieg vom Vortag machten sie aber nur zu einem kleinen Teil wett. Die türkische Notenbank hatte am Dienstag trotz einer galoppierenden Inflation die Zinsen überraschend nicht weiter angehoben. Daraufhin waren die Renditen deutlich angestiegen./jsl/jkr/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel