DAX+0,65 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,90 %
Ölpreisanstieg beschert Chevron kräftige Geschäftszuwächse
Foto: Georg Henrik Lehnerer - 123rf Stockfoto

Ölpreisanstieg beschert Chevron kräftige Geschäftszuwächse

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.07.2018, 15:51  |  783   |   |   

SAN RAMON (dpa-AFX) - Gestiegene Ölpreise haben Chevron im Frühjahr deutlich mehr Gewinn und Umsatz beschert. Im zweiten Quartal kletterte der Überschuss im Jahresvergleich von 1,5 Milliarden auf 3,4 Milliarden Dollar (2,9 Mrd Euro), wie der zweitgrößte US-Ölkonzern am Freitag im kalifornischen San Ramon mitteilte. Die Erlöse wuchsen um gut 22 Prozent auf 42,2 Milliarden Dollar.

Die Ölförderung legte um zwei Prozent auf 2,8 Millionen Barrel (je 159 Liter) pro Tag zu. Trotz der kräftigen Geschäftszuwächse blieben die Zahlen unter den Prognosen der Analysten. Die Aktie reagierte vorbörslich zunächst mit Kursverlusten. Angesichts angekündigter Aktienrückkäufe im Volumen von rund drei Milliarden Dollar pro Jahr hielt sich die Enttäuschung am Markt jedoch in Grenzen./hbr/DP/nas

Seite 1 von 2

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar?

Diskussion: Ölpreise bewegen sich uneinheitlich


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel