DAX+0,30 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,45 % Öl (Brent)+0,23 %

BDC-Earnings-Report Q2/2018: TPG Specialty Lending mit Top-Zahlen und Sonderdividende

02.08.2018, 11:35  |  129   |   |   
In meinem Dividendendepot setze ich ausschließlich auf Business Development Companies (BDCs), mit denen ich auf hohe Dividendeneinnahmen abziele. Dabei ist die Kursentwicklung ebenfalls im Auge zu behalten, da beides zusammen die Gesamtrendite und damit den Erfolg oder Misserfolg des Investments ausmacht.

Daher richte ich in meinen BDC-Earnings-Reports meinen Blick vor allen auf die Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen, also von Net Asset Value (NAV bzw. Buchwert), Net Investment Income (NII) und die Payout Ratio. Und erst ganz zuletzt auf die Dividendenrendite. Und mitunter ergeben sich hierdurch auch Auswirkungen auf meine Einschätzung zur jeweiligen BDC.

▶ TPG Specialty Lending
Sehr gute Zahlen konnte TPG Specialty Lending (TSLX, WKN: A1XF0Q) aus dem abgelaufenen zweiten Quartal berichten. Die Umsätze lagen bei $66,4 Mio. und damit 12,9% über denen des Vorjahres, womit man die Markterwartungen um $8,66 Mio. schlagen konnte. Der Gewinn je Aktie stieg auf $0,52 und toppte die Erwartungen um $0,05. Für die Dividendenfähigkeit ist aber der Blick auf das Net Investment Income (NII) viel wichtiger und auch hier weiß TSLX zu überzeugen.

▶ Hier den vollständigen Artikel lesen...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
02.08.18