DAX+1,32 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,45 %
Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne - Handelsstreit stützt
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Deutliche Kursgewinne - Handelsstreit stützt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.08.2018, 12:31  |  463   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag angesichts der Auseinandersetzungen zwischen China und den USA in der Handelspolitik zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,22 Prozent auf 161,38 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel im Gegenzug auf 0,45 Prozent.

Die erneute Zuspitzung im Handelskonflikt der USA mit China treibt die Anleger in die als sicher geltenden Staatsanleihen. Zunächst hat die Regierung von US-Präsident Donald Trump China im Handelskonflikt mit einer weiteren Eskalation gedroht. Trump wies seinen Handelsbeauftragten Robert Lighthizer an, eine Erhöhung der geplanten Zölle auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar von 10 auf 25 Prozent zu prüfen. Richtig Auftrieb bekamen die Staatspapiere aber erst, als die chinesische Regierung erklärte, dass man zu Gegenmaßnahmen bereit sei.

Beachtet werden dürften um 13.00 Uhr die anstehenden geldpolitischen Entscheidungen der britischen Notenbank. Eine Zinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte gilt an den Märkten als sicher. "Da die BoE den Markterwartungen nicht entgegengetreten ist, scheint der Zinsschritt gut vorhersehbar", schreiben die Analysten der Commerzbank. Allerdings dürfte die Entscheidung kaum einstimmig fallen./jsl/bgf/fba

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel