DAX+0,16 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+0,44 %
US-Anleihen legen etwas zu
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen legen etwas zu

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.08.2018, 15:22  |  381   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Freitag im frühen Handel leicht gestiegen. Damit zeigte sich am US-Rentenmarkt kurz vor dem Wochenende eine ähnliche Kursentwicklung wie an den europäischen Anleihemärkten. Der zum Handelsauftakt veröffentlichte Arbeitsmarktbericht der US-Regierung für Juli konnte den Rentenmarkt hingegen nicht nennenswert bewegen.

Im Juli wurden in den USA weniger neue Stellen geschaffen als erwartet. Dagegen fiel die Arbeitslosenquote leicht um 0,1 Prozent auf 3,9 Prozent. Bei der Lohnentwicklung, die wegen der Bedeutung für die Geldpolitik der US-Notenbank Fed besonders im Fokus steht, gab es keine Überraschung. Die Löhne und Gehälter waren im Juli wie erwartet um 0,3 Prozent im Monatsvergleich gestiegen.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 29/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,66 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen 2/32 Punkte auf 99 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,84 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gewannen 4/32 Punkte auf 99 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,97 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 7/32 Punkte auf 100 11/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,11 Prozent./jkr/bgf/fba



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel