DAX+1,00 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,64 % Öl (Brent)-1,26 %

Anlegerverlag Dialog Semiconductor: Die Bullen setzen Zeichen – das kann die Wende werden

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
06.08.2018, 08:02  |  598   |   |   

Erst massiv nach oben, dann kräftig wieder nach unten .. und zum Wochenschluss dann doch wieder rauf: Was für eine Achterbahnfahrt bei der Aktie des Chipherstellers Dialog Semiconductor (ISIN: GB0059822006). Aber eine mit einem guten Ende für das bullishe Lager … und mit der Chance, daraus noch erheblich mehr zu machen: Die mittelfristige Wende, die Vollendung des im Chart markierten „rounding bottom“.

Das sah am Donnerstag noch ganz anders aus. Da sackte die Dialog-Aktie markant durch, nachdem sie tags zuvor mit dem Rückenwind einer positiv aufgenommenen Quartalsbilanz des entscheidenden Großkunden Apple noch eine Rallye sah, weil man den Eindruck hatte, die eigene, an eben diesem Donnerstag veröffentlichte Quartalsbilanz sei nicht überzeugend. Weil, wir hatten am Donnerstag berichtet, in dieser Bilanz nicht mehr von „gutem Umsatzwachstum“, sondern nur noch von „Umsatzwachstum“ gesprochen wurde. Was indes nicht gerade ein zwingendes Argument für Abgaben war, denn:

 

 

Dass das Umsatzwachstum nicht so hoch ausfallen würde wie noch drei Monate zuvor erwartet, wusste man ja. Das basierte auf der reduzierten Mengenprognose eines Energiesteuerungschips durch Großkunde Apple. Dafür hatte die Dialog-Aktie ja bereits „gebüßt“, als sie nach dieser im Juni veröffentlichten Meldung neue, mehrjährige Tiefs ansteuerte. Und dass Dialog Semiconductor weiter wächst, die Aktie aber derweil parallel immer weiter fiel, macht sie jetzt zu einer Chance. Es sei denn …

… das Gerücht, Apple werde bald eigene Chips entwickeln und herstellen, das seit Frühjahr 2017 auf der Dialog-Aktie lastet, würde doch noch wahr. Aber bislang ist davon nichts zu lesen. Es ist daher durchaus nachvollziehbar, wenn da einige diesen Rücksetzer des Donnerstags zum Anlass nahmen, zuzugreifen. Aber noch ist die Chance, die entscheidende Widerstandszone im Bereich 16,50/17,05 Euro, deren Überwinden diesen Boden abschließen würde, zu nehmen, nur gestiegen. Gelungen ist das noch nicht … und da das bearishe Lager gerne abwartet, bis sich kurzfristiger Kaufdruck erschöpft, bevor es zurückschlägt, sollte man diesen tatsächlichen Break besser abwarten. Aber wie gesagt: Dieses Plus des Freitags war ein starkes Signal. Die Dialog Semiconductor-Aktie sollte man jetzt im Auge behalten!

 

Dialog Semiconductor: Starker Druck, große Chancen“. Lesen Sie hier die exklusive Sonderanalyse – natürlich kostenlos!

 

The post Dialog Semiconductor: Die Bullen setzen Zeichen – das kann die Wende werden appeared first on Anlegerverlag.

Mehr zum Thema
EuroAnlegerEnergie


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel