DAX-1,13 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,71 % Öl (Brent)-4,90 %

Cryptos with Block66 Bitcoin, Ethereum, Ripple. Glück gehabt. Unterstützungen halten. Noch.

Gastautor: Oliver Michel
08.08.2018, 01:28  |  1104   |   |   

Ein roter Dienstag. Das Positive. Bitcoin und Ripple haben ihre Unterstützungen fast punktgenau getroffen. Ripple rutschte etwas darüber.

08. August 2018 - 01:25 Uhr

Ein roter Dienstag. Das Positive. Bitcoin und Ripple haben ihre Unterstützungen fast punktgenau getroffen. Ripple rutschte etwas darüber.

Am Dienstag Abend um 21:30 Uhr begann der Spuk und endete um 23:00 Uhr. In diesen 90 Minuten wurde aus einem Tag, der sich richtig gut anließ, ein rabenschwarzer Tag für die Coins. Ethereum und Ripple hatten in der Spitze Preisverluste von knapp 10%. Etwas moderater ließ es der Bitcoin angehen, der bei maximal 4% im Minus lag. Das Positive an der ganzen Sache ist, dass die Unterstützungen erstmal (!) gehalten haben. Der Bitcoin hielt seine Talfahrt exakt bei 7.000 USD (Bitfinex) an und setzte damit direkt auf der grünen, aufwärtsgerichteten Trendlinie auf, die wir schon seit Wochen mitführen. Zum Glück. Abwärtsbewegung und Trendlinie sind gut zu sehen im rechten 15-Minuten-Chart.

Auch Ethereum kam mit 368 USD (Bitfinex) seinem letzten Tief vom 1. April 2018 mit 358 USD recht nah. Lediglich Ripple rutsche etwas über die Kante hinaus. Alle drei Werte konnten sich allerdings auffangen und versuchen nun, sich etwas zu erholen. Hoffen wir, dass es ihnen gelingt. Aber ganz ehrlich, das Eis, auf dem die Coins sich aktuell bewegen, ist ganz, ganz dünn.

Ich hatte es in meinem gestrigen Blog bereits angedeutet, dass die Schärfe dieser Abwärtsbewegung nicht ganz natürlich ist. Und ich mutmaße, dass diejenigen, die Preise so unter Druck bringen können, diese auch genauso gut wieder steigen lassen können. Ich möchte an dieser Stelle zwei Dinge loswerden. Erstens. Ethereum und Ripple sind am Dienstag jeweils deutlich und plötzlich unter so markante Preise von 400 USD und 0.40 USD gefallen bzw. gedrückt worden. Hier liegen üblicherweise die Stopp-Loss-Orders (sofern eingegeben) der Anleger. Jetzt nicht mehr! Und Zweitens. Seit Tagen steigt die Anzahl der Short-Positionen in den wichtigen Coins u.a. auf der Handelsplattform Bitfinex ganz provokant und steil an. Mit einer schönen Gegenbewegung könnte man diese Kurve leicht wieder glätten und dabei Geld verdienen!

Außer Abwarten und Beobachten bleibt mir nichts anderes übrig. Die grüne Linie wurde nicht unterschritten. Und damit habe ich die Long-Positionen auch nicht aufgelöst. Schade, das Minus ist aktuell so groß, dass es die Gewinne aus den 9 Short-Trades aufgebraucht hat. Gut, es ist allerdings noch nicht aller Tage Abend. Noch ist der Plan einer zwischenzeitlichen bullischen Entwicklung auf Werte um 8.800 USD im Bitcoin nicht vom Tisch. Sollte sich tatsächlich jetzt eine Erholung einstellen, denke ich eher darüber nach, nochmal in ein oder zwei Long-Positionen zu investieren.

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel