DAX+1,32 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-0,45 %

Aktien Frankfurt Eröffnung DAX bleibt auf Zick-Zack-Kurs - Dynamik könnte von der Wall Street ausgehen

Gastautor: Jochen Stanzl
08.08.2018, 09:58  |  409   |   |   

Der Deutsche Aktienindex setzt seinen Zick-Zack-Kurs unverändert fort. Die Grenzen der aktuellen Bewegung liegen nach oben bei 12.718 und nach unten bei 12.536 Punkten.

Als Zugpferd für den weiteren Weg nach oben könnte abermals die Wall Street dienen. Der S&P 500 Index steht in Reichweite seines Allzeithochs. Spekulative Biotechnologie-Aktien brechen nach oben aus. Das ist ein Indiz für die hohe Risikobereitschaft der Anleger. Die Investoren an der Wall Street haben wieder Lust auf Risiko.

Das liegt auch daran, dass der Handelskonflikt zwischen den USA und China etwas in den Hintergrund gerückt ist. Chinas Notenbank stützt nun ihre Währung. Und US-Präsident Trump rudert verbal zurück. Das sind die Signale, auf die man an der Wall Street wartet. Ein neues Allzeithoch im S&P 500 Index und Nasdaq könnte neue Käufer anlocken, die auf eine Fortsetzung des Bullenmarktes setzen.

Seite 1 von 2
Wertpapier
DAXS&P 500


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel