DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kommt die Dynamik trotz Quartalszahlen abhanden
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Dax kommt die Dynamik trotz Quartalszahlen abhanden

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.08.2018, 09:17  |  436   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Donnerstag inmitten der nächsten großen Welle von Quartalsberichten ziemlich impulslos in den Tag gestartet. Der deutsche Leitindex stecke fest, Investoren steuerten derzeit lieber die Wall Street an, sagte Analyst Milan Cutkovic vom Broker AxiTrader. Dem Dax sei in den letzten Tagen die Dynamik völlig abhanden gekommen.

Wenige Minuten nach der Eröffnung stand das wichtigste deutsche Börsenbarometer 0,08 Prozent tiefer beim Stand von 12 623,90 Punkten. Seit seinem Kursrutsch Mitte vergangener Woche fällt dem Index der nachhaltige Sprung über die 12 700-Punkte-Marke schwer. Die jüngsten Versuche, die 200-Tage-Linie nach oben zu durchbrechen, seien allesamt gescheitert, erklärte Thomas Altmann, Portfoliomanager bei QC Partners. Für technisch orientierte Investoren habe sich das Bild damit eingetrübt. Die 200-Tage-Linie gilt als Indikator für den längerfristigen Trend.

Für den MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es am Donnerstag um 0,22 Prozent hoch auf 26 852,04 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,08 Prozent auf 2929,57 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,24 Prozent auf 3485,27 Punkte./ajx/fba

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel