DAX+0,65 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,90 %

Top-Manager suspendiert: GAM setzt den Handel von Fonds der ARBF-Strategie aus

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
10.08.2018, 18:45  |  399   |   |   
Der Schweizer Vermögensverwalter zieht die Notbremse. Nachdem ein Fondsmanager mit sofortiger Wirkung abberufen wurde, wollten die Anleger ihre Fondsanteile zurückgeben. Nun wurde der Handel ausgesetzt.

Alle Zeichnungen und Rücknahmen in Fonds der Absolute-Return-Bond-Strategie mit uneingeschränktem Anlageansatz (ARBF) wurden zum 31. Juli 2018 durch die zuständigen Fonds-Verwaltungsräte aufgrund der hohen Volumen an Anteilrückgaben ausgesetzt, teilte der Schweizer Vermögensverwalter GAM mit. Die Fonds-Verwaltungsräte prüfen alle zukünftigen Schritte, inklusive der Liquidierung der Fonds, um den Wert und die Liquidität für die Kunden zu maximieren. Die verwalteten Vermögen der betroffenen Fonds betrugen per 31. Juli 2018 7,3 Milliarden Schweizer Franken.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel