DAX+0,53 % EUR/USD+0,34 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,47 %

Minaya Capital AG Minaya Capital AG informiert über erfolgreiche Gläubigerversammlungen der Wandelschuldverschreibung 2013/2018

Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
10.08.2018, 18:50  |  450   |   |   

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

München (pta018/10.08.2018/18:50) - Auf der heutigen beschlussfähigen Gläubigerversammlung der 7,00%-Wandelschuldverschreibung 2013/2018 (WKN: A1X3H1) der Minaya Capital AG (WKN: A0LA2F) wurden alle Beschlüsse jeweils mit der erforderlichen Mehrheit gefasst.

Die Zinszahlung für den Zeitraum vom 01. August 2017 bis 31. Juli 2018 wird um sechs Monate verschoben und die Laufzeit der Wandelanleihe wird um ein Jahr verlängert. Entsprechend läuft die Wandelschuldverschreibung 2013/2018 nun bis 01. August 2019 und die Zinszahlung erfolgt am 01. Februar 2019. Weiterhin wurde von den Gläubigern der Wandelschuldverschreibung 2013/2018 ein Wandlungsfenster vom 15.10.2018 bis zum 31.07.2019 beschlossen.

Die Beschlüsse der Gläubigerversammlung sind auf der Internetseite der Minaya Capital AG im Investor Relations Bereich unter: http://www.minaya-capital.de abrufbar. Zusätzlich werden die Beschlüsse unverzüglich im Bundesanzeiger veröffentlicht.

(Ende)

Aussender: Minaya Capital AG
Adresse: Prennerstraße 10, 80333 München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Jean-Pierre Ortner, Vorstand
Tel.: +49 89 921-315 550
E-Mail: investor-relations@minaya.de
Website: www.minaya-capital.de

ISIN(s): DE000A0LA2F5 (Aktie)
Börsen: Primärmarkt in Düsseldorf

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180810018 ]

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
04.03.18