DAX-0,24 % EUR/USD-0,31 % Gold-0,55 % Öl (Brent)-0,45 %

Geely Jetzt wird’s interessant!

13.08.2018, 15:41  |  2144   |   |   

Bis Mitte 2016 hämmerte die Aktie von Geely über Jahre hinweg gegen den Widerstandsbereich von grob 0,655 US-Dollar, konnte anschließend jedoch einen signifikanten Kaufimpuls setzen und seitdem bis auf 3,78 US-Dollar bis Ende letzten Jahres zulegen. Das entspricht im Übrigen einem Kursgewinn von über 450 Prozent binnen 18 Monaten! Seither aber dominieren wieder fallende Kursnotierungen das Chartbild und drückte das Papier bis zur vergangenen Handelswoche auf die markante Horizontalunterstützung von rund 2,00 US-Dollar abwärts. In diesem Bereich ist auch der seit Mitte 2016 bestehende Aufwärtstrend aufzufinden und sollte für eine temporäre Stabilisierung sorgen. Darüber hinaus wäre sogar ein Pullback auf der Oberseite vorstellbar und kann über entsprechende Long-Positionen nachgehandelt werden. Allerdings bleibt das Risiko in den aktuellen wirtschaftlich unsicheren Zeiten recht hoch, entscheidende Impulse sind lediglich auf Wochenschlusskursbasis zu verwerten!

Technisch ein interessanter Bereich

Für risikofreudige Anleger eignet sich der aktuelle Bereich von 2,0 + X US-Dollar hervorragend für den Aufbau einer kurzfristigen Long-Position bis in den Bereich von zunächst 2,36 US-Dollar. Darüber sollte schließlich die einstige Horizontalunterstützung und jetzt Widerstand um 2,62 US-Dollar angesteuert werden und birgt hierdurch kurzfristiges Korrekturpotenzial auf der Oberseite. Weiter als der gleitende Durchschnitt EMA 50 auf Wochenbasis bei derzeit 2,68 US-Dollar sollte es mit der Geely-Aktie jedoch nicht mehr rauf gehen.

Enger Stop möglich

Aufgrund der größeren Unterstützungszone um 2,00 US-Dollar müssen jedoch volatile Kursschwankungen um diesen Bereich zwingend einkalkuliert werden. Ein größeres Verkaufssignal sollte sich hingegen erst unterhalb des 200-Wochen-Durchschnitts von 1,70 US-Dollar ergeben. In diesem Fall wäre ein rascher Rücklauf zunächst auf das Niveau von 1,30 US-Dollar zu favorisieren. Ob dann aber nicht noch die runde Mark von 1,00 US-Dollar im weiteren Verlauf angesteuert wird, muss sich noch an entsprechender Stelle zeigen.

Geely Automobile (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 2,22 // 2,31 // 2,34 // 2,41 // 2,44 // 2,52 US-Dollar
Unterstützungen: 2,03 // 1,93 // 1,82 // 1,78 // 1,70 // 1,62 US-Dollar

Strategie: Spekulativer Long-Einstieg jetzt möglich

Risikolose Investoren können über ein direktes Long-Engagement auf dem aktuellen Kursniveau auf einen Kursanstieg der Geely-Aktie zurück an 2,62 US-Dollar setzen. Hierfür sollten nur wenige Wochen genügen, allerdings nur, wenn der Gesamtmarkt nicht einen Strich durch die Rechnung macht. Anderenfalls müssen weiter fallende Kursnotierungen eingeplant werden. Positiv bleibt aber die Mehrfachunterstützung um 2,00 US-Dollar hervorzuheben, abgesichert kann das Papier mit einem Stop knapp unterhalb von 1,90 US-Dollar.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel