DAX-1,03 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-0,87 %

Pressestimme 'Handelsblatt' zu Griechenland

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.08.2018, 05:35  |  212   |   |   

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das "Handelsblatt" zu Griechenland:

"Zum Abschluss des Programms haben die Gläubiger Griechenland Schuldenerleichterungen gewährt. Sie sollen sicherstellen, dass Athens Staatsschulden mindestens in den kommenden 15 Jahren tragbar sind. Was danach kommt, ist offen. Ob Griechenland seine Schulden in voller Höhe zurückzahlt, werden erst künftige Generationen wissen. Wenn sich das Land aus der Schuldenfalle befreien soll, braucht es nachhaltiges Wachstum. Der Schlüssel dazu sind weitere Strukturreformen. Vor allem beim Bürokratieabbau gibt es noch viel zu tun. Auch die Korruption, die Überregulierung vieler Wirtschaftsbereiche, die inkonsistente Steuerpolitik sowie die schleppende und unberechenbare Rechtsprechung schrecken viele Investoren ab."/yyzz/DP/nas

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel