DAX+0,71 % EUR/USD+0,23 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+1,99 %

RTL Group Unerwartete Formation

17.08.2018, 12:10  |  681   |   |   

Zunächst einmal muss ein langfristiger Abwärtstrendkanal ausgehend von April 2015 und einem Kursniveau von 97,00 Euro benannt werden, innerhalb dessen das Wertpapier der RTL Group auf ein Verlaufstief von 57,70 Euro bis Anfangs Juli zurückfiel. Im Mai dieses Jahres wurde sogar die Unterstützungszone um 65,60 Euro mit einem nachhaltigen Bruch unterschritten und führte auf beschriebene Jahrestiefs abwärts. Seit dem gleichen Zeitpunkt ist aber eine etwas schiefe, jedoch eindeutige inverse SKS-Formation zu erkennen, die in der Aktie sogar zu einer Trendwende führen könnte. Die maßgeblichen Kursmarken sind nämlich schon gesetzt, weshalb eine Strategie in die eine oder andere Richtung ausgearbeitet werden kann.

Trendwende möglich

Obwohl das Wertpapier der RTL Group am letzten Handelstag dieser Woche abverkauft wird, scheint die Unterstützung um 61,35 Euro zu halten. Ein spekulatives Long-Investment beispielsweise über das Mini Long Zertifikat (WKN: PX0JW2) könnte sich in den nächsten Wochen durchaus auszahlen, echte Kaufsignale geben sich allerdings erst oberhalb von 63,60 Euro und führen zunächst an den Widerstandsbereich von 65,60 Euro aufwärts. Damit dürfte auch die inverse SKS-Formation aktiviert werden, oberhalb des EMA 200 geht es schließlich zum langfristigen Abwärtstrendkanal bei grob 69,00 Euro weiter rauf.

61,35 Euro müssen jetzt halten!

Bricht die Aktie der RTL Group hingegen unter die Horizontalunterstützung von 61,35 Euro ein, sind Abgaben auf glatt 60,00 Euro einzuplanen. Im Zuge dessen, könnte es sogar noch einmal zu einem Test der Julitiefs bei 57,70 Euro kommen. Entscheidend für den weiteren Verlauf wird nämlich der Halbjahresfinanzbericht des Unternehmens sein, der am 29. August 2018 veröffentlicht wird. Bis dahin könnte das Papier aber noch grob seitwärts tendieren, zur Veröffentlichung der Quartalszahlen ist definitiv mit hoher Volatilität zu rechnen!

RTL Group (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 62,60 // 63,45 // 63,60 // 64,20 // 64,45 // 64,80 Euro
Unterstützungen: 61,35 // 61,10 // 60,55 // 59,40 // 59,05 // 57,70 Euro

Strategie: Spekulativer Einstieg möglich

Risikofreudige Anleger greifen unmittelbar auf das Mini Long Zertifikat (WKN: PX0JW2) zurück und setzten auf einen Kursschub bis zum EMA 200 um 65,50 Euro. Hierdurch kann aus dem Stand heraus eine Rendite von bis zu 88 Prozent erzielt werden, die Verlustbegrenzung ist gemessen am Basiswert aber nicht höher als 60,25 Euro anzusetzen. Mit einem kleinen Zwischenstopp muss zwingend um 64,00 Euro gerechnet werden. Wer mehr Sicherheit erwartet, wartet hingegen erst noch den Ausbruch über 63,60 Euro auf Wochenschlusskursbasis ab.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PX0JW2 Typ: Mini-Future Long
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,43 - 0,44 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 57,352 Euro Basiswert: RTL Group
KO-Schwelle: 60,2196 Euro akt. Kurs Basiswert: 61,60 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 65,50 Euro
Hebel: 13,43 Kurschance: + 88 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
RTL Group


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel