DAX+1,11 % EUR/USD+0,83 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-0,95 %

Dialog Semiconductor: Diese Formation macht den Bullen Mut!

22.08.2018, 09:48  |  1422   |   |   
Der Kurs des in der Halbleiterindustrie beheimatete Unternehmen Dialog Semiconductor geriet in den vergangenen Monaten mehr als deutlich unter Druck. Seit dem starken Abverkauf von Ende November verlor die Aktie bis in den Juli rund 2/3 Ihres Wertes. Der Hauptgrund liegt in den Ankündigungen des Großkunden Apple, man wolle in Zukunft auf eine selbst hergestellte Chips vertrauen. Vor rund drei Wochen berichtete das Unternehmen jedoch von gestiegenen Umsatzzahlen und einer Erhöhung der Bruttomarge von 46,3% auf 48%.
 
DAX: Doppelboden und 12.450! Sehen Sie hier unsere aktuelle Analyse 
 
Zwischen Anfang Juni und Anfang August bildetet sich im Chart nun eine trendumkehrende inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation mit der unteren Begrenzung der offenen Kurslücke als Nackenlinie (siehe Tageschart). Diese konnte in den vergangenen Tagen bullisch aufgelöst werden. Aktuell befindet sich der Kurs noch im Bereich der bereits wieder geschlossenen Kurslücke. Falls es den Bullen gelingt, die obere Begrenzung dieser Lücke gen Norden zu brechen, hat der Kurs von Dialog ein Potenzial für Notierungen in den Bereich des horizontalen Widerstandes bei 21,48€ (Wochenchart) und 22,23€ (Tageschart). Knapp darunter verläuft die 200-Tagelinie. Falls sich die Bären wieder durchsetzen sollten, richtet sich der Blick auf den Bereich um die 50-Wochenlinie bei rund 15,24€. Es gilt zu beachten, dass die Aktie übergeordnet klar bärisch verläuft.

 
Markus Janssen

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors