DAX-0,19 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,56 % Öl (Brent)-0,30 %

CTS Eventim: Wechselbad der Gefühle! Hier sind die Unterstützungen!

24.08.2018, 09:06  |  1195   |   |   

Der im #MDAX gelistete Ticket-Dienstleister CTS Eventim AG & Co. KGaA berichtete am gestrigen Donnerstag über die Geschäftszahlen des ersten Halbjahres 2018. Diese fielen deutlich besser aus als im Vorjahreszeitraum. Beim EBIT konnten 75,3 Mio. Euro nach 64,8 Mio. Euro erzielt werden. Auch beim Umsatz konnten die Analystenerwartungen von 576 Mio. Euro mit über 600 Mio. Euro klar geschlagen werden. Negativ aufgenommen wurde allerdings das am Nachmittag bekanntgegebene, letztinstanzliche Urteil des BGH, wonach die von CTS Eventim erhobene Gebühr für das selbstständige Ausdrucken der gekauften Tickets unzulässig sei. Bisher wurde beim Ticketkauf eine „Servicepauschale“ in Höhe von 2,50€ erhoben. Diese sei nun an die Kunden zurückzuzahlen und nicht länger zu erheben.

 

 

Zu Beginn des gestrigen Handelstages folgte der Meldung ein satter Kursanstieg von rund 5% bis an die 20-Tagelinie bei rund 40€. Nach Bekanntwerden des Urteils wurden die bis dato erzielten Kursgewinne abgegeben und zum Schlusskurs in fast gleicher Höhe ins Minus gedreht. Im Tageschart ist gut erkennbar, dass der Kurs der Aktie die aufsteigende Trendlinie gebrochen hat und kurzzeitig auch die horizontale Unterstützung bei 34,76€ unterschritten hat. Das Tagestief lag nur unweit einer wichtigen Unterstützungszone im Wochenchart. Diese besteht aus einer aufsteigenden Trendlinie, der 200-Wochenlinie sowie des 61.8%-Retracements der übergeordneten Hauptbewegung. Falls die Bären nun überwiegen und eine eventuelle Konsolidierung erneut bärisch auflösen können, ergibt sich zunächst ein Potenzial für Kurse in Richtung 35,14€ - 35,37. Hier verläuft das 50%-Retracement bzw. eine horizontale Unterstützung (siehe Wochenchart). Für eine Aufhellung des Charts müssen die Bullen zunächst die 38€-Marke und am Besten noch den horizontalen Widerstand bei 38,50€ überwinden. Dann muss die Situation neu bewertet werden. Bis dahin bleibt der Ausblick übergeordnet schwach.

 

 

weitere Empfehlungen für Sie:

DAX: 12.600 im Blick? hier

Dow Jones: Bald wieder Allzeithoch? hier

  

Wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen. 

 

Markus Janssen

 

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
CTS Eventim


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
29.08.18