DAX+1,14 % EUR/USD+0,84 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-0,93 %

Zahlungsdienstleister Paytm Buffett’s erstes Indien-Investment?

27.08.2018, 15:40  |  4743   |   |   

Wird der indische Zahlungsdienstleister Paytm Buffett’s erstes Indien-Investment?

Warren Buffett’s Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway plant Anteile des indischen Zahlungsdienstleister Paytm zu kaufen. Dies berichtet die renommierte indische Tageszeitung "The Economic Times" unter Berufung auf Insider.

Berkshire plane ein Investment in Höhe von 20 bis 25 Millionen Rupien – umgerechnet 245 bis 306 Millionen Euro - in One97 Communication, dem Mutterunternehmen von Paytm. Ein Insider erklärte gegenüber "The Economic Times": "Berkshire ist in Verhandlungen, einen Anteil von drei bis vier Prozent an dem Unternehmen zu übernehmen, und dies wird durch eine Zeichnung von Aktien erreicht".

Sollte es zu dem Deal kommen, wäre dies Buffett’s erste Direktinvestition in Indien, so "The Economic Times". Eine Presseanfrage von "CNBC" und "The Economic Times" ließen One97 Communication und Berkshire Hathaway bislang unbeantwortet.

Paytm ist Indiens führender Anbieter im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs. Hochkarätige Investoren wie die japanische SoftBank und der chinesische Technologiegigant Alibaba sowie deren FinTech-Partner Ant Financial sind bereits investiert. Zuletzt wurde der Unternehmenswert von Paytm auf mehr als zehn Milliarden US-Dollar geschätzt, so "The Economic Times".

Quellen:

CNBC

The Economic Times

Seite 1 von 2

Depot Vergleich
Anzeige



4 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Zitat von LUBI54: anscheinend werden one97 an bundesdeutschen Börsen nicht gehandelt


:laugh: bundesdeutsch...:laugh: hab ich was verpasst... gibt's jetzt auch arbeiter- und bauern- unternehmensbeteiligungsscheinaustauschanstalten ? mache begriffe machen einfach zeitreise mit einem.. dank dir dafür
Allerdings ist es noch recht schwer an indische Aktien zu kommen... aber mit der indischen Bank ICICI kann man nix falsch machen, weil Banken immer an dem Wirtschaftsboom mitverdienen :laugh:

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel