DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Silber Widerstand gehalten

29.08.2018, 11:45  |  843   |   |   

Fundamental: Die Rohstoffpreise konnten zuletzt keine Gewinne mehr aus dem schwächeren US-Dollar ziehen, der zum Euro in der Spitze bis auf 1,17 US-Dollar gestiegen war. Auf dem Silberpreis lasten neben dem stärkeren US-Dollar die noch nicht ausgestandenen Handelskonflikte, die einen Rückgang der Aussichten für die Weltwirtschaft befürchten lassen. Eine schlechte Nachricht für Silber, da rund die Hälfte der physischen Nachfrage aus der Industrie kommt.

Technisch: Übergeordnet befindet sich der Silberpreis in einer fallenden Tendenz. Ab Mitte Juni fielen die Notierungen schneller nach unten. So kamen sie an der Unterseite der Trendbewegung an, die um 14,25 US-Dollar beschrieben werden kann. Dort bewegt sich der Silberpreis aktuell mit einem Widerstand um 15 US-Dollar zur Seite. Fällt der Preis unter seine bisherigen Tiefs aus, könnte sich ein folgendes Ziel am Tief von Ende 2015 um 13,60 US-Dollar befinden.

Unsere Anfang August vorgestellte Idee, mit der WKN ST2WJX auf einen fallenden Silberpreis zu setzen, bleibt im Gewinn. Der Mini Future Short notiert zur Stunde zum Geldkurs von 2,61 Euro und liegt mit 31 Prozent im Plus. Wer seinen bisherigen Gewinn noch nicht mitnehmen, sondern in Erwartung eines fallenden Silberpreises in dieser spekulativen Idee investiert bleiben möchte, kann durch Nachziehen des Stoppkurses einen Gewinn von mehr als 10 Prozent absichern.

Silber (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Silber (Wochenchart in US-Dollar)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 15,00 // 15,16 // 15,21 // 15,60
Unterstützungen: 14,45 // 14,31 // 14,25 // 13,63

Mit einem Mini Future Short (WKN ST2WJX) können risikofreudige Anleger, die von einem fallenden Silberpreis ausgehen, überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt 14,2 Prozent. Der Einstieg in eine spekulative Position bietet sich unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte im Basiswert bei 15,05 US-Dollar platziert werden. Im Mini Future Short ergibt sich daraus ein Stoppkurs bei 2,27 Euro. Ein Ziel nach unten könnte sich um 13,60 US-Dollar ergeben. Das Chance-Risiko-Verhältnis für die spekulative Idee beträgt 2,3 zu 1.

Strategie für fallende Kurse
WKN: ST2WJX Typ: Mini-Future Short
akt. Kurs: 2,61 – 2,62 Euro Emittent: Société Générale
Basispreis: 17,70 US-Dollar Basiswert: Silber
KO-Schwelle: 16,82 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 14,68 US-Dollar
Laufzeit: Open end Kursziel: 3,51 Euro
Hebel: 4,9 Kurschance: + 34 Prozent
Quelle: Börse Frankfurt

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel