DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

Adobe Systems Und weiter geht’s!

29.08.2018, 18:08  |  693   |   |   

Besonders profitabel hat sich weiterhin das Cloud-Geschäft bei Adobe Systems präsentiert, Anleger trauen der Aktie aber noch mehr zu. Denn diese ist über die bisherigen Rekordstände aus Ende Juli von 263,83 US-Dollar im heutigen Handel dynamisch ausgebrochen und markiert damit ein frisches Kaufsignal, an welchem Anleger allem Anschein nach über entsprechende Long-Positionen partizipieren können. So oft auch vor den Gefahren eins Kursrückgangs gewarnt wird, scheint diese Nachricht bei US-Technologiewerten konsequent ignoriert zu werden. Hier könnte durchaus noch gutes Renditepotenzial schlummern.

Von Rekord zu Rekord

Können die heutigen Kursgewinne oberhalb der Julihochs per Tagesschlusskurs bestätigt werden, ist ein direkter Lauf an 275,00 US-Dollar vorstellbar. Aus Berechnungen geht sogar ein Kurspotenzial von 283,41 US-Dollar hervor, darüber sogar bis an glatt 300 US-Dollar. Wer genug Mut mitbringt, kann beispielshalber auf den Turbo Call Optionsschein (WKN: UX5TZC) setzen und dabei eine Rendite von stolzen 220 Prozent erzielen.

Stop eng anlegen

Für den Fall eines Kursrückgangs unter das Niveau von 259,39 US-Dollar, müssen hingegen direkte Abgaben auf 250 US-Dollar einkalkuliert werden. Darunter dürfte sicherlich das größere Unterstützungsniveau um 235 US-Dollar angesteuert werden, wo die Aktie von Adobe Systems eine temporäre Stabilisierung erfahren sollte.

Adobe Systems (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 269,95 // 271,12 // 275,00 // 279,17 // 282,47 // 287,64 US-Dollar
Unterstützungen: 263,83 // 260,00 // 258,33 // 254,47 // 251,50 // 250,00 US-Dollar

Strategie: Kaufsignal schon jetzt handelbar

Über den vorgestellten Turbo Call Optionsschein (WKN: UX5TZC) lässt sich bei Erreichen der Zielmarke von 300 US-Dollar noch eine Rendite von bis zu 220 Prozent erzielen, die Verlustbegrenzung sollte sich hierbei aber noch unterhalb von 259 US-Dollar aufhalten. Der Anlagehorizont wird hierbei auf nur wenige Handelswochen geschätzt, wenn die vorliegende Kursdynamik in dieser Form anhalten sollte. Eine engmaschige Beobachtung des Wertpapiers bleibt aber unerlässlich, sowie eine konsequente Stop-Anhebung.

Strategie für steigende Kurse
WKN: UX5TZC Typ: Call-Optionsschein
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 1,19 - 1,20 Euro Emittent: UBS
Basispreis: 256,0842 US-Dollar Basiswert: Adobe Systems
akt. Kurs Basiswert: 268,94 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 300,00 US-Dollar
Omega: 17,83 Kurschance: + 220 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
Adobe


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.10.18