DAX-0,61 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,71 % Öl (Brent)+0,94 %

NRG Energy Ob das noch was wird?

31.08.2018, 20:52  |  829   |   |   

Insgesamt kann seit Anfang 2016 ein intakter Aufwärtstrend in der Aktie von NRG Energy ausgemacht werden, der von einem Kursniveau von etwas unter zehn US-Dollar auf ein Verlaufshoch von 35,76 US-Dollar bis zum heutigen Tage aufwärts geführt hat. Damit nähert sich der Wert sichtlich den Jahreshochs aus Sommer 2014 bei 38,09 US-Dollar an, muss hierfür aber erst noch das aktuelle Jahreshoch mindestens per Tagesschlusskurs – also per heute – überwinden. Die Chancen hierfür stehen recht gut, da zugleich die Monatskerze abgeschlossen und die Signallage hierdurch gefestigt wird. Eine prima Chance für long orientierte Anleger, sofern die Strategie auch aufgeht.

Fließt noch das Smart-Money?

Noch scheint der Ausbruch auf Grundlage der aktuellen Stundenkerzen nicht ganz sicher zu sein, leichte Abgaben sind seit den Tageshöchstständen zu verzeichnen. Noch aber läuft die Börse gut eine Stunde, sodass ein nachhaltiger Tagesschlusskurs darüber etabliert werden könnte. Für diesen Fall können Investoren kurz vor Handelsschluss oder entsprechend ab Dienstag Long-Positionen aufbauen und auf einen Kursschub bis zu den Hochs aus 2014 bei 38,09 US-Dollar setzen. Mittelfristig könnte die Aktie sogar bis in den Bereich der 2007´er Hochs bei rund 45 US-Dollar weiter zulegen.

Vorerst mit kleinen Positionen starten

Setzen sich kurz vor Handelsschluss doch noch Verkäufer durch und drücken die Kursnotierungen der NRG Energy-Aktie unter das Niveau von 34,40 US-Dollar, könnte sich der heutige Vorstoß der Bullen als Fehlausbruch entpuppen und weitere Abgaben zunächst auf das Niveau von 32,50 US-Dollar hervorrufen. Im weiteren Verlauf müssten aber noch Abgaben auf das runde Kursniveau von 30 US-Dollar einkalkuliert werden, wo die Aktie auf eine recht breite Unterstützung aus den letzten Wochen stoßen sollte.

NRG Energy (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 35,71 // 35,83 // 36,55 // 37,03 // 37,42 // 38,09 US-Dollar
Unterstützungen: 34,70 // 34,14 // 33,56 // 33,28 // 32,50 // 31,99 US-Dollar

Strategie: Direkter Einstieg kann gestartet werden

Kurzfristig orientierte Anleger können bereits auf aktuellem Kursniveau Long-Positionen wagen und auf einen Kursanstieg der Aktie bis zunächst bis 38,09 US-Dollar setzen. Eine sinnvolle Verlustbegrenzung ist aber noch unter 33,75 US-Dollar anzusetzen. Mittelfristig wären sogar Kursgewinne bis zu den Verlaufshochs aus 2007/2008 bei 45 US-Dollar möglich, das entscheidet sich aber erst noch um 38,09 US-Dollar.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Wertpapier
NRG Energy


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel