DAX+0,13 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,13 % Öl (Brent)+0,66 %

EILMELDUNG NACH NEWS: EINE JETZT AUSSERGEWÖHNLICH GROSSE CHANCE FÜR ANLEGER! – DER NEUE “HIGHFLYER”

Anzeige
Nachrichtenquelle: Inult
02.09.2018, 19:55  |  19361   |   

Kaufen Sie sich da am Montag noch ein! Denn das ist die Crème de la Crème, die sich gerade bei diesem Unternehmen versammelt. Beinahe schon klammheimlich wurde am Samstagabend bekannt, dass Adam Cegielski CEO der kanadischen Montego Resources wird. Adam Cegielski war Gründer des Explorers Cayden Resources, der nur wenige Jahre nach Gründung von Agnico Eagle Mines (AEM) für 205 Mio. Dollar (CDN) übernommen wurde. Die Aktie von Cayden schoss von Anfang 2013 von 0,75$ auf Ende 2014 3,48$ zur Übernahme durch AEM, und dies wohlgemerkt in einem Markt, der für Rohstoffexplorer nicht besonders gut war.

Erst vor einigen Wochen meldete Montego eine andere neue Personalie. Larry Segerstrom, ehemaliger Chefgeologe von Paramount Gold & Silver wurde Vizepräsident von Montego und zeichnet sich ab sofort als Chef für die Explorationsaktivitäten des Unternehmens verantwortlich. Der Explorer Paramount Gold & Silber wurde für 148 Mio. US-Dollar vom Minenriesen Coeur gekauft. Coeur ist der größte Silberproduzent in den USA.

Strong Buy: MONTEGO RESOURCES
WKN: A2DLLH
Börsenplätze: Frankfurt, etc. (Deutschland); CSE (Kanada, Heimatbörse)

News: Montego Resources Appoints Adam Cegielski to the Board

Bei Montego versammelt sich derzeit wohl alles, was Rang und Namen hat. In der am Samstagabend veröffentlichten Meldung ist zudem erneut die Rede von einer Projektakquisition, über welche das neue Management die Aktionäre auf dem Laufenden halten will. Offensichtlich geht es um eines oder mehrere Projekte in den USA. Schon am 10. August gab es eine erste Meldung über wahrscheinliche neue Projektakquisition. Die Wahrscheinlichkeit, dass es diesbezüglich schon in den nächsten Tagen eine weitere Meldung gibt, schätzen wir als sehr hoch ein. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um extrem hochwertige Projekte handeln wird, ist allein schon aufgrund der neuen Personalie ebenso sehr hoch. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Aktienkurs sich daraufhin leicht mal schnell verdoppeln kann, erscheint wohl ebenso hoch. Dass Anleger, die sich jetzt eine Position von Montego ins Depot legen, eine überdurchschnittlich hohe Rendite erzielen werden, bezweifeln wir nicht im geringsten.

“We have a great portfolio of properties and will continue to evaluate high quality upside potential acquisitions opportunities in Nevada and throughout the United States (…).” – Adam Cegielski, neuer CEO von Montego Resources in der Meldung vom Samstagabend

Das bisherige Flaggschiff-Projekt von Montego ist das Taylor-Silber- & Goldprojekt im US-Bundesstaat Nevada, auf welchem bis dato fast 30 Mio. Dollar (CDN) in die Exploration und Entwicklung geflossen sind. Zuletzt meldete das Unternehmen Gesteinsproben mit sehr hohen Silbergehalten – teilweise mit bis zu 398 Gramm Silber pro Tonne. Bewertet ist die Aktie von Montego aktuell mit rund 9 Mio. Dollar (CDN) bzw. 6 Mio. Euro. Gelingt dem Team mit einem entsprechenden Projektportfolio erneut die Schaffung eines Übernahmeziels für die Majors in einer ähnlichen Größenordnung wie bei Cayden oder Paramount, dann wäre für jene Anleger, die jetzt mutig sind und in Montego einsteigen, mit der Aktie leicht 1000-2000% Rendite zu machen. Denn diese ist derzeit noch immer sehr billig. Allein bis zum Jahreshoch der Aktie sind für Anleger schon einmal 100% zu machen. Und dies wird so kommen, davon sind wir nach den Meldungen der letzten Tage überzeugt.

Für uns steht fest: Die Aktie wird auf die Meldung vom Samstag hin an der kanadischen Börse einen deutlichen Schub sehen. Sie können jetzt noch auf einem in unseren Augen aktuell sehr günstigen Kursniveau dabei sein. Die Chancen, mit der Aktie von Montego Resources eine überdurchschnittlich hohe Rendite zu erzielen, stehen unserer Meinung nach extrem gut. Top-Manager wie der Geologe Larry Segerstrom oder der neue CEO Adam Cegielski gehen sicherlich nicht als Führungskräfte in ein Unternehmen, von dem sie sich nicht mindesten 100-200 Mio. Dollar (CDN) Erlös erhoffen. Gerade im Explorationsbereich muss man als Anleger immer genau darauf achten, wo sich welche Personalie niederlässt, um den maximalen Return für sein Depot zu erzielen – dies hat sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder als effizient erwiesen. Denken Sie auch an Leute wie Paul Matysek, der schon sein sechstes Unternehmen an einen Major verkauft hat. Andere Größen sind sicherlich auch Rohstofflegenden wie Frank Giustra oder Robert Friedland. Bei Montego sind es gleich zwei Top-Leute, die sich innerhalb nur weniger Wochen zusammengetan haben. Da sollten wohl – nicht nur bei uns – die Alarmglocken läuten.

UNSER TIPP:

Position aufbauen. Wir glauben, dass sich der Aktienkurs von Montego sehr schnell verdoppeln wird und dass mittelfristig eine überdurchschnittlich hohe Rendite zu erwarten ist.

Informieren Sie sich selbst über Montego Resources:
Webseite: www.montegoresources..com
Filings (Börsenbehörden Kanada): www.sedi.ca

Mit besten Empfehlungen

Ihnen wie immer viel Erfolg!

Ihr inult-Team
www.inult.com

HIER geht es zum Aktienkurs von Montego Resources.


Beachten Sie zwingend nachfolgende Hinweise zu den bei inult definitiv bestehenden Interessenkonflikten hinsichtlich dieser Veröffentlichung sowie unsere Riskohinweise und unseren Haftungsausschluss

Risikohinweise und Haftungsausschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen.
Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei inult vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken.

Die von inult für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von inult dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der inult-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande.

Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist – mit teils erheblichen – Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der inult-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater; deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten.

Alle durch inult veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von inult enthaltenen Wertungen und Aussagen; diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen.

Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den inult-Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten.

Angaben zu Interessenskonflikten ($ 48f BörseG, § 34b WpHG)

Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens Montego Resources zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen:

I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in Montego Resources und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in Montego Resources einzugehen.

II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit Montego Resources und erhalten hierfür ein Entgelt.

Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von Montego Resources im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung.

Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von inult ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag der besprochenen Unternehmen.

– Werbung –

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.11.18