DAX+0,12 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+1,43 %

Commerzbank: DAX-Abschied als Schnäppchenchance?

Gastautor: Holger Steffen
03.09.2018, 07:25  |  1246   |   |   

Die Aktie der Commerzbank ist nach den starken Kursverlusten der letzten Jahre und Monate der designierte Kandidat für den DAX-Rauswurf. Daraus könnte eine interessante Spekulationschance resultieren.

Die Commerzbank hat die Wende bislang nicht geschafft. Im operativen Geschäft sind keine klaren Aufwärtstrends zu erkennen – eher im Gegenteil, Margendruck prägt das Bild. Die zwischenzeitliche Hoffnung, dass eine Zinswende in Europa der Bank zu Hilfe kommt, ist nach dem deutlichen Rückgang der langfristigen Zinsen in Deutschland seit dem Februar vorerst auch der Boden entzogen.

Analysten blicken daher sehr skeptisch auf den Titel, 85 Prozent der covernden Institute stufen die Aktie der Commerzbank als Halteposition oder sogar als Verkauf ein. Eines ist allerdings bemerkenswert: Das durchschnittliche Kursziel wird trotzdem knapp über 10 Euro oder rund 25 Prozent über der aktuellen Notierung gesehen.

Das deutet auch an, dass schon viel Negatives in der Aktie eingepreist ist. Jetzt wird es spannend zu sehen, ob der mutmaßlich anstehende DAX-Rauswurf noch einmal einen Kursrutsch auslöst und damit die Unterstützung rund um 8 Euro knackt.

Das könnte dann der finale Sell-off des im Februar gestarteten kurzfristigen Abwärtstrends sein. Risikobereite antizyklische Anleger können in diesem Fall versuchen, mit Abgreiflimits zum Zuge zu kommen.

Diskussion: Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!
Wertpapier
Commerzbank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer