DAX+0,24 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,28 %

Wirecard – Absturz einpreisen

Gastautor: Daniel Saurenz
03.09.2018, 11:52  |  891   |   |   

Wie kann man einen Absturz bei Wirecard nach DAX-Aufnahme – sofern man davon ausgeht – einpreisen? Mit einem klassischen Put? Mit einem Turbo-Short? Möglich. Noch besser vielleicht ist ein Discount-Put. Warum? Das erklären wir im Videonewsletter – es ist etwas ambitionierter und hat viel mit Vola zu tun. Die WKN HX40V8 wäre das passende bei einem Absturz bis Juni 2019 – Basis 150 Euro und Cap 140 Euro. Der Discount-Put zahlt 10 Euro zurück bei Einsatz 2,79 Euro momentan. Aber wie gesagt – es ist komplex rund um Wirecard…

Depot Vergleich
Anzeige

Mehr zum Thema
EuroDAXCapVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel