DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

BNP Paribas Zweistelliger Kursrutsch möglich!

03.09.2018, 13:52  |  582   |   |   

Insgesamt lässt sich das Kursgeschehen seit Mitte 2015 in einer volatilen Handelsspanne zwischen 35,40 und 69,15 Euro festhalten. Die letzte größere Aufwärtsphase erfolgte zwischen Mitte 2016 und hielt bis Januar dieses Jahres an. Anschließend wechselte der Verlauf in einen Abwärtstrend und drückte die Kursnotierungen auf die wichtige Horizontalunterstützung um 50,50 Euro. Sollte dieser Support nun auf der Unterseite gebrochen werden, dürften Kursverluste in zweistelliger Höhe auf die Bankaktie zukommen und eignen sich daher hervorragend für den Aufbau von Short-Positionen.

Relative Schwäche nicht ungenutzt lassen

Geht es mit der BNP Paribas-Aktie demnach per Wochenschlusskurs unter 50,50 Euro abwärts, sind Rücksetzer zunächst auf das Niveau von 47,80 Euro einzuplanen. Darunter ist mit einer Fortsetzung der Abwärtskorrektur in Richtung 45,00 Euro und dem Supportlevel aus der zweiten Jahreshälfte 2016 zu rechnen. Ebenfalls von diesem Szenario überzeugte Investoren können beispielsweise über das Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: CQ91PT) hieran partizipieren und am Ende einer Rendite von stolzen 150 Prozent erzielen. Voraussetzung hierfür ist jedoch ein nachhaltiger Bruch der aktuellen Unterstützungszone!

Verkaufssignal abwarten

Gelingt es hingegen eine nachhaltige Stabilisierung um 50,00 Euro zu vollziehen, könnte die Aktie kurzfristig zur Oberseite abdrehen und die 200-Wochen-Durchschnittslinie bei derzeit 54,93 Euro testen. Über den kurzfristigen Abwärtstrendkanal bestehend seit Anfang dieses Jahres sollte es aber nicht so rasch drüber gehen, hierzu müssten sich Bullen erst noch sortieren.

BNP Paribas (Wochenchart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 51,04 // 51,89 // 52,41 // 52,89 // 53,80 // 54,67 Euro
Unterstützungen: 50,20 // 49,49 // 48,86 // 48,48 // 47,80 // 47,24 Euro

Strategie: Unter 50 EUR Short-Einstieg

Sobald BNP Paribas das Unterstützungsniveau von rund 50,00 Euro mindestens per Tagesschlusskurs verlässt, sind weitere Abschläge auf 45,00 Euro zu erwarten. Dann können Investoren beispielshalber auf das recht stark gehebelten Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: CQ91PT) zurückgreifen und dabei eine Rendite von gut 150 Prozent erzielen. Ein Stop sollte nicht fehlen und ist bei diesem Szenario über dem Niveau von 53,00 Euro anzusiedeln. Erste Gewinnmitnahmen können jedoch schon auf dem Niveau von 47,80 Euro erfolgen.

Strategie für fallende Kurse
WKN: CQ91PT Typ: Open End Turbo Short
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,34 - 0,35 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 53,8623 Euro Basiswert: BNP Paribas
KO-Schwelle: 53,8623 Euro akt. Kurs Basiswert: 50,64 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 45,00 Euro
Hebel: 14,46 Kurschance: + 150 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
BNP Paribas (A)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.09.18