DAX+0,26 % EUR/USD+0,20 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax steigt im Sog der Börsen Chinas etwas
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Dax steigt im Sog der Börsen Chinas etwas

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.09.2018, 09:33  |  906   |   |   

(Ausgefallenes Wort ergänzt)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seinem etwas schwächeren Wochenauftakt hat der Dax am Dienstag einen Erholungsversuch gestartet. In den ersten Handelsminuten legte der deutsche Leitindex um 0,32 Prozent auf 12 385,95 Punkte zu. Rückenwind lieferten die Börsen Chinas, die im späten Handel anzogen. Beim Dax richten sich nun die Blicke auf die Widerstände um 12 400 Punkte beziehungsweise 12 450 Zähler. Erst darüber würde sich das Bild Experten zufolge eher wieder aufhellen.

Für die Investoren gibt es allerdings vorerst mit den internationalen Handelsstreitigkeiten und den Währungsturbulenzen in Schwellenländern einige Gründe zur Zurückhaltung. Weil in den USA zum Wochenstart nicht gehandelt wurde, fehlen auch am Dienstagmorgen hierzulande von dort die Impulse. Erst etwas mehr Schwung wird erwartet, wenn die Amerikaner ab dem Nachmittag wieder mit von der Partie sind. Mit den Einkaufsmanagerindizes für das Verarbeitende Gewerbe stehen die wichtigsten Konjunkturtermine an diesem Tag denn auch in den Vereinigten Staaten auf der Agenda.

Auch der breitere Markt zeigte sich im frühen Handel freundlich. Der Index der mittelgroßen Werte MDax rückte um 0,34 Prozent auf 26 910,36 Punkte vor. Der TecDax übertrumpfte sein bisheriges Jahreshoch und stieg zuletzt um 0,76 Prozent auf 3047,40 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 kletterte ebenfalls moderat nach oben./tav/mis

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 04.09.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel