DAX+0,53 % EUR/USD+0,28 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+1,83 %

DAX udpate DAX – Der Herbst beginnt - auch an den Märkten

Gastautor: Christoph Geyer
05.09.2018, 08:00  |  1140   |   |   

Wenn Anfang August noch von einer deutlichen Abkühlung die Rede war, so muss nun von der beginnenden Herbstzeit gesprochen werden. Ende Juli dieses Jahres schien die Welt noch in Ordnung und der DAX schickte sich an, den US-Märkten, bei denen es scheinbar kein Halten nach oben gibt, zu folgen. Auffällig war zu diesem Zeitpunkt allerdings bereits die mangelnde Marktbreite. So konnten die Umsätze trotz des erfreulich verlaufenden Sommermonats nicht mithalten. Anfang August gab es schon den ersten Dämpfer und die anschließende Erholungsbewegung hatte diesen Namen eigentlich nicht verdient. Mitte August kam es dann zum ersten Ausverkauf und damit zu einem Vorgeschmack auf die saisonal üblichen Turbulenzen des Herbstes. Nach der Dow Theorie wurde der neue Abwärtstrend dadurch bestätigt, dass das letzte Top von Ende Juli nicht mehr überwunden wurde. Der kurzfristige Aufwärtstrend seit Mitte August ist entsprechend gebrochen worden. Bei ca. 12.200 Punkten verläuft nun eine Aufwärtstrendlinie die der DAX gestern im Handelsverlauf zeitweise unterschritten hatte. Im Bereich von 12.100 Punkten liegen die Tiefs vom Juni und August. Dieser Bereich könnte in den kommenden Tagen angegriffen werden. Dafür sprechen die Indikatoren. Der Stochastik-Indikator hat ein Verkaufssignal generiert und der MACD-Indikator steht kurz vor einer Bestätigung dieses Signals. Entsprechend könnte sich also die Abwärtsbewegung ausweiten und ein Unterschreiten der 12.000er-Marke nach sich ziehen. Ein Test der Unterstützungszone um 11.900 Punkte wird also immer wahrscheinlicher.

Quelle: FactSet Digital Solutions GmbH

Impressum

 

Herausgeber:

Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.

Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der

Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2018.

Verantwortlich:

Autor:

Chris-Oliver Schickentanz, CEFA

Christoph Geyer, CFTe

 

 

 

Wichtige Hinweise

 

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

 

 

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

 

Darstellung von Wertentwicklungen

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

 

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel