DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)+0,17 %
Deutsche Anleihen: Leicht gefallen - Italienische Renditen fallen erneut stark
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Leicht gefallen - Italienische Renditen fallen erneut stark

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.09.2018, 18:09  |  455   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch belastet durch die anhaltende Entspannung in Italien gefallen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,20 Prozent auf 162,57 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf 0,38 Prozent.

Die gestiegene Zuversicht für Italien belastete die als sicher geltenden deutschen Staatsanleihen. Die italienische Regierung hat Signale für eine vorsichtigere Haushaltspolitik gegeben. "Wir wollen den Finanzmärkten und der EU einen seriösen Haushalt präsentieren, der das Wachstum fördert", sagte Matteo Salvini, italienischer Vizepremierminister und Chef der rechten Partei Lega, am Mittwoch der Tageszeitung "Il Sole 24 Ore". Der Haushalt für das Jahr 2019 solle die Vorgaben der EU erfüllen.

Salvini signalisierte zudem, dass nicht alle Reformen sofort umgesetzt werden sollen. Die Italiener würden dies auch nicht erwarten. Laut Informationen der Tageszeitung "Il Messagero" ist Salvini bereit, die von der Regierung geplante Steuerreform zu verschieben. Italien gilt wegen seiner Größe und der Höhe der Staatsverschuldung als größter Risikofaktor in der Eurozone.

Die Rendite von zehnjährigen italienischen Staatsanleihen fiel um 0,09 Prozentpunkte auf 2,91 Prozent. Bereits am Montag und Dienstag waren die Risikoaufschläge deutlich gefallen.

Dem deutschen Anleihemarkt fehlte es ansonsten an klaren Impulsen. Der Einkaufsmanagerindex im Dienstleistungssektor der Eurozone hellte sich im August ein wenig auf. Allerdings wurde hier eine erste Schätzung bestätigt. In den USA stehen am Nachmittag noch Daten zur Handelsbilanz auf dem Kalender./jsl/jha/

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel