DAX-0,60 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+2,56 %

Beschluss-Entwurf Grüne wollen weiße Plakette für abgasfreie Autos

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.09.2018, 05:46  |  379   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen im Bundestag fordern einer Beschlussvorlage zufolge eine weiße Plakette für abgasfreie Autos und Transporter. Diese dürften "im Unterschied zu den Schadstoff emittierenden Autos in die Umweltzonen der Stadtkerne einfahren", heißt es in einem Entwurf für die Klausur des Fraktionsvorstands, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Weitere Details dazu, etwa ein Zeitplan, werden nicht genannt. Zudem bekräftigen die Grünen in dem Papier die Forderung, ab 2030 nur noch Autos mit emissionsfreien Motoren neu zuzulassen. Der Fraktionsvorstand wollte die Forderungen am Donnerstag beschließen.

Seit Jahren gibt es in der Politik einen Streit über eine blaue Plakette für relativ saubere Autos, die zum Beispiel nachgerüstete Diesel-Pkw von Fahrverboten in Innenstädten ausnehmen könnte. Ohne eine Kennzeichnung sind Diesel-Fahrverbote schwer zu kontrollieren./ted/DP/zb

Seite 1 von 2

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Hot Wheels BMW 519000 k a u f e n !!!

Diskussion: Wann platzt die TESLA-Blase


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel