DAX-1,86 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,36 % Öl (Brent)-0,75 %

3 Aktien, die die besten Investoren der Welt gerade kaufen

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
06.09.2018, 12:00  |  712   |   |   

Den Anlagephilosophien der weltbesten Investoren zu folgen sei sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Investoren nahegelegt. Das soll aber nicht heißen, dass man die Portfolios der Top-Investoren blind nachahmen soll. Stattdessen sollte man beobachten, welche Aktien sie in letzter Zeit gekauft haben. So kannst du nicht nur neue Aktien-Ideen sammeln, sondern auch deine eigene These über eine Aktie, die du bereits besitzt, untermauern.

Wir haben drei Mitarbeiter von The Motley Fool gebeten, eine Aktie auszuwählen, die bei berühmten Investoren derzeit beliebt ist. Hier ist, warum Cummins (WKN:853121), CenturyLink (WKN:866405) und Southwest Airlines (WKN:862837) ihre Aufmerksamkeit erregten.

Weiter geht’s!

Neha Chamaria (Cummins): Wenn der weltgrößte Hedgefonds einen Kauf tätigt, verdient das unsere Aufmerksamkeit, unabhängig von der Größe der Anlage. Ray Dalios Bridgewater Associates, die Investitionen im Wert von fast 150 Mrd. US-Dollar verwalten, haben im zweiten Quartal eine neue Aktie in ihr Portfolio aufgenommen: Cummins. Der Fonds besitzt nun Aktien im Wert von rund 31,3 Mio. US-Dollar bzw. 235.261 Aktien des Triebwerksherstellers. Das ist mehr als sie von Caterpillar besitzen, in die Bridgewater bereits seit mehreren Quartalen investiert und deren Position das Unternehmen im zweiten Quartal aufgestockt hat.

Bridgewater Associates sieht Wert in Cummins. Genauso sieht das  Tom Linebarger, CEO von Cummins, der die Aktie als „deutlich unterbewertet“ ansieht. Der Optimismus von Linebarger ist berechtigt: Die Trucking-Märkte sind stark, der Marktanteil von Cummins ist stabil, das Unternehmen erzielte im zweiten Quartal Rekordumsätze und generiert weiterhin Barmittel, die ausreichen, um höhere Dividenden und Aktienrückkäufe sowie Investitionen in neues Wachstum zu decken. Das Management beabsichtigt, im laufenden Geschäftsjahr 75 % des operativen Cashflows an die Aktionäre zurückzugeben.

Cummins (Ex. Cummins Engine Inc)

Cummins ist tatsächlich auf dem besten Weg, in diesem Geschäftsjahr ein Rekordumsatzjahr zu erzielen, unterstützt durch die starke Nachfrage nach Motoren und Komponenten in wichtigen Endmärkten. Da die Aktie immer noch mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von weniger als 10, einem Kurs-Cashflow-Verhältnis von etwa 12 und einer Rendite von 3,2 % gehandelt wird, wäre ich nicht überrascht, wenn die Aktie für längere Zeit Teil des Portfolios von Bridgewater Associates bleiben würde.

Ein renommierter Value-Investor setzt sehr stark auf diese renditestarke Trendwende

Jason Hall (CenturyLink): Solange sie keine öffentliche Erklärung abgeben, ist es schwierig genau zu sagen, was ein Investor im Moment kauft. Aber wir können die vierteljährliche 13F-Einreichungen heranziehen, um herauszufinden, was die größten Investoren gekauft und verkauft haben. Wenn es etwas Neues gibt, dem die Investoren meiner Meinung nach Beachtung schenken sollten, dann ist es die 1,3-Milliarden-Dollar-Investition von Southeastern Asset Management in CenturyLink Ende 2017.

Angeführt von einem renommierten Value-Investor, dem CEO und Gründer Mason Hawkins, ist die CenturyLink-Investition wegen ihrer Größe bemerkenswert. Das macht sie zur bei weitem größten Einzelposition des Investmentunternehmens. Bemerkenswert sind auch die Bedenken vieler Investoren, dass CenturyLink eine Dividendenfalle wäre.

Doch seit Hawkins‘ Unternehmen investiert hat, hat CenturyLink solide Cashflowströme gemeldet. Das Management hat die Dividende bestätigt und das hat den Aktienkurs in die Höhe getrieben. Der Kursgewinn ist wahrscheinlich der Grund, warum Southeastern Asset Management in den letzten beiden Quartalen jeweils einen Teil seiner CenturyLink-Aktien veräußert hat. Man wollte einfach die Position unter 15 % des gesamten Portfoliowertes belassen. Die Tatsache, dass das Unternehmen CenturyLink so gut findet, sagt viel über die Überzeugung der Portfoliomanager hinsichtlich des Wertes aus.

CenturyLink

Wie Hawkins denke auch ich, dass CenturyLink ein solides Unternehmen ist, das zu einem sehr vernünftigen Kurs gehandelt wird, insbesondere aufgrund der Cashflows. Es besteht immer noch ein gewisses Risiko, da das Unternehmen eine Menge Schulden hat und die Level-3-Kommunikation nicht vollständig integriert ist. Doch die jüngsten Ergebnisse haben viele meiner Bedenken zerstreut, und es sieht so aus, als ob die Value-Investoren bei Southeastern Asset Management dem zustimmen.

Erlebe mit dieser Aktie einen Höhenflug

Dan Caplinger (Southwest Airlines): Warren Buffett ist einer der weltbesten Investoren, und seine Käufe und Verkäufe ziehen immer große Aufmerksamkeit auf sich. Einer der interessantesten Schachzüge, die Buffett in den letzten Jahren unternommen hat, ist der Kauf von Airline-Aktien. Dabei ist Southwest Airlines einer seiner Favoriten gewesen. Das Orakel von Omaha fügte im zweiten Quartal 2018 weitere 8,9 Mio. Aktien zu seinen bestehenden Southwest-Anteilen hinzu. Damit beläuft sich der Gesamtwert der Investition in diesem Bereich auf mehr als 56,5 Mio. Aktien im Wert von mehr als 2,8 Mrd. US-Dollar zu aktuellen Kursen.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
09.11.18