DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %
Euro- und EU-Finanzminister beraten in Wien über Krisen-Mechanismen
Foto: Oliver Berg - dpa

Euro- und EU-Finanzminister beraten in Wien über Krisen-Mechanismen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.09.2018, 05:49  |  1813   |   |   

WIEN (dpa-AFX) - Die Euro-Finanzminister beraten am Freitag (9.00 Uhr) in Wien über Reformen in der Währungsunion. Bei dem Treffen, zu dem auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erwartet wird, soll es unter anderem darum gehen, wie der Euro-Rettungsschirm ESM künftig zur Sicherung des Bankensystems eingesetzt werden kann. Der ESM wurde bislang hauptsächlich dazu genutzt, pleitebedrohten Euro-Staaten Notkredite zur Verfügung zu stellen. Im Gegenzug mussten die Länder strikte Spar- und Reformprogramme durchführen. Griechenland hatte am 20. August als letztes Land sein ESM-Programm beendet und muss sich seitdem wieder selbst am Markt finanzieren.

Am Nachmittag kommen alle 28 EU-Finanzminister zusammen. Bei ihrem informellen Treffen werden sie unter anderem darüber diskutieren, wie Kryptowährungen wie Bitcoin in der EU reguliert werden könnten. Bei den Digitalwährungen sind starke Kursschwankungen üblich. Zum Abschluss beraten die Ressortchefs zudem über mögliche Auswirkungen von Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank (EZB). Entscheidungen sind nicht vorgesehen./asa/DP/stw

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel