DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

DAX DAX vor Wochenschluss unter 12.000 Punkten

Gastautor: Jens Klatt
07.09.2018, 08:14  |  974   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat sich am Donnerstag stabil präsentiert, konnte einen dynamischen Fall unter die 12.000er Marke verhindern – zunächst…

(JK-Trading.com) – Der DAX hat sich am Donnerstag stabil präsentiert, konnte einen dynamischen Fall unter die 12.000er Marke verhindern – zunächst…

 

Als allerdings eine Rückeroberung der 12.100er Marke nicht gelingen wollte, der deutsche Leitindex stattdessen bereits zuvor wieder abkippte, mussten die Bullen in den Abend die Waffen strecken und der Rutsch unter 12.000 Punkte ließ sich nicht mehr verhindern. 

 

Somit bleibt zum Wochenschluss als Kursziel auf der Unterseite das Jahrestief um 11.700 Punkte aktiv, Zwischenziel um 11.800 Punkte (ausgehend vom erhöhten Open Interest geschriebener Puts zum großen Verfall am 21.09. auf dieses Level).

 

Eine Aufhellung des charttechnischen Bildes erfolgt weiterhin erst mit einer Rückeroberung der 12.400er Marke, ein Rücklauf über 12.100 Punkte wäre allenfalls als ausgeprägtere Korrekturbewegung zu erachten.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
DAXWaffen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel