DAX-1,80 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-6,70 %

Cryptos with Block66 Die nun finale Frage an den Bitcoin lautet: lower Low, ja oder nein?

Gastautor: Oliver Michel
09.09.2018, 00:23  |  1908   |   |   

Nach vier negativen Tagen in Folge ist der Bitcoin im Bereich der 6.000 USD angelangt. Damit stellt sich die alles entscheidende Frage.

09. September 2018 - 00:15 Uhr

Nach vier negativen Tagen in Folge ist der Bitcoin im Bereich der 6.000 USD angelangt. Damit stellt sich die alles entscheidende Frage.

Auch am Samstag setzt der Bitcoin seinen negativen Trend fort. Weitere 3,5% im Minus stehen hier zu Buche. Damit ist der Bitcoin nun im Bereich der 6.000 USD angelangt. Und hier liegen seine alten Tiefststände. Am 24ten Juni bei 5.755 USD (Bitfinex) und am 14ten August bei 5.858 USD. Ich habe diese beiden Tiefststände mit einer schwarzen Linie verbunden. Zu sehen im linken logarithmischen 1-Tages-Chart des Bitcoins. An dieser Linie können wie immer zwei Dinge passieren. Erstens. Der Bitcoin prallt daran nach oben ab. Das wäre ein positives Zeichen. Keine neuen Tiefststände. Das könnte also der mehrfach getestete Boden gewesen sein, auf dem ein Aufwärtstrend aufsetzen könnte. Oder zweitens. Der Bitcoin unterschreitet diese Linie. Dann haben wir einen neuen Tiefststand, was ein eindeutiges Signal für die Fortsetzung des roten Abwärtskanals und einen weiteren Weg nach unten wäre. Dass der Bitcoin diese Linie antesten wird, halte ich für ziemlich sicher.

Ich habe auf der rechten Seite den logarithmischen 1-Tages-Chart von Ethereum abgebildet. Mit dem Minus von knapp 10% am Samstag hat Ethereum sowohl einen neuen Tiefststand markiert als auch die psychologisch wichtige Marke von 200 USD (Bitfinex) deutlich unterschritten. Der Chart zeigt ganz offensichtlich, dass da kaum Halten nach unten ist.

Was Ethereum also mit dem Samstag erlebt hat, steht dem Bitcoin möglicherweise noch bevor. Der Stärkste fällt eben immer zum Schluß! Das ist zumindest meine persönliche Meinung. Eines steht aber schon mal fest. Der Bitcoin hat in der abgelaufenen Woche massiv an Wert verloren. Ich hatte am Dienstag der vorletzten Woche (28ter August) meinen Blog übertitelt mit: In dieser Woche sollten Bitcoin und Altcoins weiter massiv fallen. Ich hoffe, ich konnte mich mit Ende dieser Woche für diese doch recht großspurige Ankündigung, die ja seinerzeit nicht eintrat, etwas rehabilitieren.

Ich bin gespannt, was nun an der schwarzen Linie passieren wird. Sollte sie unterschritten werden, fange ich an, für das eToro-Konto CryptosWithB66 auf dem Weg nach unten schrittweise weitere Long-Positionen in Bitcoin, Ethereum, Ripple und IOTA aufzubauen. Ich hatte das genaue Vorgehen meinen Kopierern und Followern auf eToro im Detail im Blog am Freitag niedergeschrieben. Nachzulesen auf der Website www.block66.de. Ich denke, dass sich für die Buy-and-Hold-Strategie, die diesem Konto als Philosophie zugrunde liegt, nun recht gute Kaufkurse bieten werden.

Oliver Michel

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel