DAX-0,54 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Win-win-Situation? Rettet dieser Deal TV-Koch Jamie Oliver und Tesco?

10.09.2018, 13:36  |  3276   |   |   

TV-Koch und Buchautor Jamie Oliver arbeitet erstmals mit dem britischen Lebensmittelrisen Tesco zusammen, so berichtet es "BBC". Im August war die Tesco-Aktie von 2,66 Pfund auf 2,44 Pfund gesunken. Schafft das Papier mit Oliver den Turnaround?

Jamie Oliver könnte Tesco - in Großbritannien gibt es 3.146-Tesco-Märkte - zu neuem Glanz verhelfen. Der größte Aktionär ist immerhin BlackRock mit 6,64 Prozent - 83,38 Prozent der Anteilsscheine sind in Streubesitz. Nachdem die Expansion in die USA unter der Marke "fresh&easy" gescheitert war, konzentriert man sich nun wieder auf den Heimatmarkt.  

TV-Koch Oliver hat für Tesco eine Reihe von Rezepten und Tipps erstellt, die von Grund auf "gesündere" Produkte enthalten - es geht um Lebensmittel mit reduziertem Zucker-, Salz- und Fettgehalt. Wieviel Tesco für den Deal zahlt, ist bislang nicht bekannt. Es dürfte eine zweistellige Millionensumme sein. Bei seinem 11-Jahres-Vertrag mit der konkurrierenden Kette Sainsbury verdiente Oliver zehn Millionen Pfund - dieser Vertrag lief 2011 aus. 

Unterdessen laufen seine eigenen Restaurants teilweise weniger gut. Es mussten sogar zahlreiche Filialen geschlossen werden. Im vergangenen Monat sagte Oliver, dass er über den Verkauf seiner Barbecoa-Steakhäuser nachdenke. Auch ein Drittel seiner Restaurants in Italien werden im Rahmen eines Rettungsplans dicht gemacht und er steckt nochmals 13 Millionen Pfund aus der eigenen Tasche in die Restaurants in Bella Italia.

Wie beurteilen Experten den Deal zwischen Oliver und Tesco?

Der unabhängige Einzelhandelsberater Richard Hyman sagte, dass der Deal kaum viele neue Kunden bringen würde, fügte aber hinzu, dass dies nicht unbedingt die Absicht sei: "Es ist ein positiver Zug, aber kein Wendepunkt".

"Ich bin mir nicht sicher, ob es eine einzige Sache gibt, die einen Wandel in einem wesentlich raueren Spiel als je zuvor bewirkt. Was es tut, ist, den Kunden Sicherheit zu geben, wie es Prominente im Mode-Einzelhandel tun. Und er wird dazu beitragen, bestehende Kunden für eine breitere Produktpalette zu gewinnen", so Hyman.

Die Tesco-Aktie zeigt in der 12-Monats-Performance ein Plus von 28,98 Prozent. Tesco kommt beim aktuellen Kurs von 2,38 Pfund auf eine Marktkapitalisierung von 23,39 Milliarden Pfund.

Quelle:

BBC

 

Wertpapier
Tesco


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
30.11.18