DAX+0,26 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,15 %

Global Blockchain Technologies Corp. Zweiter Blockchain ETF steigt ein und hält über 5,7 % aller Aktien! Eigene Kryptowährung unter den TOP 20 erwartet - günstiges Kursniveau nutzen!

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
12.09.2018, 07:12  |  8342   |   |   









DGAP-Media / 12.09.2018 / 07:12



Unternehmen: Global Blockchain Technologies.
WKN: A2JST8



Anlass des Berichts: Update



Empfehlung: Strong Buy



Zweiter Blockchain ETF steigt ein und hält über 5,7 % aller Aktien! Eigene Kryptowährung unter den TOP 20 erwartet - günstiges Kursniveau nutzen!



Unser Top-Pick Global Blockchain Technologies (WKN A2JST8) wurde in den vergangenen Wochen durch das schwierige Marktumfeld im Bereich Blockchain und Kryptowährungen in Mitleidenschaft gezogen. Ungeachtet dessen wurde bekannt, dass ein weiterer Blockchain ETF fleißig hinzugekauft hat. Dies zeigt einmal mehr, dass institutionelle Anleger die Aktie als zu günstig einstufen und weiterhin auf der Käuferseite sind - ein enormer Vertrauensbeweis!



Der Harvest Blockchain ETF hält nunmehr 5,7 % Prozent (LINK) an Global Blockchain Technologies und gehört zu den TOP 10 Holdings des ETF. Dies ist bereits der zweite Einstieg eines ETF, insgesamt sind nun ca. 10 % aller Aktien in der Hand von ETF's (siehe Abschnitt Evolve Blockchain ETF).



Unter den TOP 10 Holdings sind Milliardenunternehmen wie VISA (WKN A0NC7B) mit 4,3 %, Microsoft (WKN 870747) mit 4,3 %, Mastercard (WKN A0F602) mit 4,3 %, Intel (WKN 855681) mit 4,1 % und Oracle (WKN 871460) mit 4,1 %. Sie sehen Global Blockchain Technologies (WKN A2JST8) ist in guter Gesellschaft mit absoluten Milliardenplayern.



10 % aller Aktien befinden sich nunmehr bei ETF's - Wieso?



Die eigene Kryptowährung LASER, welche in Kürze starten wird, hat laut dem Unternehmen starkes Interesse bei institutionellen Anlegern hervorgerufen. Des Weitern hat Global Blockchain Technologies (WKN A2JST8) in seinem vor kurzem erschienenen Quartalsbericht erwähnt, dass es damit rechnet das es die eigene Kryptowährung mit Anhieb unter die Top 20 der Kryptowährungen schaffen sollte. Nur als Erinnerung die günstigste TOP 20 Kryptowährung (Dogecoin) wird derzeit mit mehr als 700 Mio. Dollar bewertet! Dies wäre in unseren Augen eine absolute Sensation und müsste den Kurs weit über die 1 EUR Marke treiben. Sicherlich klingt dies angesichts des derzeitigen Kursniveaus äußerst ambitioniert aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass so manche ICO's sich in Kürze verhundertfacht oder gar vertausendfacht haben. Deshalb sind wir der Überzeugung das auf diesem niedrigen Kursniveau ein Einstieg ein ausgezeichnetes Chance-Risiko Verhältnis darstellt.



Milliarden Bewertung durch Ethereum Hard Fork möglich - Wieso?



Laser wird seine eigene Kryptowährung haben, genannt Photon, die ein fixes Angebot von 42 Mio. Einheiten haben wird, wovon 30% (12,6 Mio.) im Besitz des Unternehmens GBT sind. Wie dem White Paper zu entnehmen ist, wird es sich bei dem Photon Token um einen sogenannten Hard Fork aus der Kryptowährung Ethereum und Ethereum Classic handeln, welche in einem bestimmten Verhältnis Photon Token erhalten. Mit der zweit größten Kryptowährung als Zugpferd, wird das LASER-Projekt unserer Ansicht nach extrem in den Fokus aller Kryptoanleger rücken.



Beim letzten Hard Fork wurden allen Besitzern von Ethereum (Marktkapitalisierung 18 Mrd. Dollar) Anteile an Ethereum Classic zugesprochen, welche mittlerweile mehr als 1,2 Mrd. Dollar Marktkapitalisierung aufweisen kann. Mit dem Zugpferd Ethereum kann daher der LASER Token Photon ebenfalls ein voller Erfolg werden, eine Bewertung von 1 Mrd. Dollar scheint unserer Ansicht nach durchaus im Bereich des Möglichen, rechnen Sie selbst was dies für den Aktienkurs von Global Blockchain bedeuten würde. Alleine dieses Projekt würde demnach mindestens einen 5-6-mal höheren Aktienkurs rechtfertigen.



Das Laser Netzwerk ist eine SWIFT-ähnliche Blockchain-Lösung, die es verschiedenen Kryptowährungen auf verschiedenen Blockchains erlaubt, ohne die Nutzung einer zentralen Börse beinahe reibungslos abgewickelt zu werden (Erklärung Youtube-Video). Wie bereits im April erwähnt wurde, hat das Laser Network beachtliche Aufmerksamkeit aus der Technologie- und Finanzgemeinde erhalten. Wir rechnen mit einem starken Interesse der Investoren, 15 - 20 Mio. Dollar sollen laut Unternehmen eingesammelt werden.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel