DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

Netflix zeigt Stärke – haben die Bullen wieder die Kontrolle?

Gastautor: Achim Mautz
12.09.2018, 08:47  |  436   |   |   

Jetzt den Ausbruch nach oben handeln

Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.at

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Vor ca. einem Monat haben wir die Aktie des Online-Streaming-Dienstes Netflix unter die Lupe genommen und zu diesem Zeitpunkt kam es durch die Quartalzahlen zu einem Gap nach unten, sowie zu einem mittelfristigen Abwärtstrend. Dieser wurde jedoch kürzlich gebrochen und derzeit versucht Netflix wieder die gleitenden Durschnitte der Perioden 20 und 50 hinter sich zu lassen.  Auf Grund der bullischen Anzeichen, sowie der Stärke der Technologiewerte ist dieser Wert für Trades in die Long-Richtung erneut interessant.

Chart vom 10.09.2018 Kurs: 356,68 USD

Expertenmeinung

Attraktive Long-Möglichkeiten könnten sich ergeben, wenn es zu einer Konsolidierung über den EMAs 20 und 50 kommt und dann zu einem Ausbruch in Richtung Norden. Sollte dieses Szenario eintreten, wäre wichtig, auf ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis zu achten. Der Bereich von 364 USD sollte vorerst negiert werden und erst dann hätten die Bullen erneut die Kontrolle gewonnen. Bis dahin heißt es jedoch Geduld bewahren.

Die nächsten Quartalszahlen werden voraussichtlich am 15. Oktober bekannt gegeben und an diesem Tag kann es zu Gaps in beide Richtungen kommen kann und somit zu erhöhtem, unkalkulierbarem Risiko. Bis dahin ist jedoch genügend Zeit vorhanden um den einen oder anderen Trade mit gutem CRV umsetzen zu können.

Derzeit habe ich keine offene Position in diesem Wert.

Aussicht: BÄRISCH 

Autor: Silviya Marinska

Analyse erstellt im Auftrag von

Wertpapier
Netflix


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer