DAX+0,19 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+0,62 %

goldinvest.de Centurion Minerals - Es kommt wieder Schwung rein!

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
12.09.2018, 10:26  |  443   |   

So langsam scheint richtig Schwung in das Agrargipsgeschäft von Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSXV CTN) zu kommen. Wie Joint Venture-Partner Demetra Fertilizantes, der operativ auf dem Ana Sofia-Projekt der Unternehmen in Argentinien tätig ist mitteilte, hat man eine Anschlussbestellung für das dort hergestellte Düngemittel erhalten, die fast zwei komplette Monatsproduktionen umfasst!

Und nicht nur das, laut dem Unternehmen verhandelt man bereits über weitere inländische und Exportaufträge, die nach Abschluss gemeldet werden sollen.

Demetra hat bereits damit begonnen, die neue Großorder abzuarbeiten und die Joint Venture-Partner gehen davon aus, dass die Auslieferung innerhalb der ersten Hälfte des Fiskaljahres des Unternehmens abgeschlossen sein wird. Der Auftrag bezieht sich sowohl auf Premiumprodukte (Puder und Granulate) sowie auch auf verschnittene Produkte und hat laut Centurion einen Gesamtwert von rund 650.000 CAD.

Centurion-CEO David Tafel zeigt sich verständlicherweise sehr erfreut, dass die Anstrengungen von Demetra, den Kundenstamm zu erweitern, nun erste Früchte tragen und auch gleich Anschlussaufträge nach sich ziehen. Und Herr Tafel weist darauf hin, dass der neue Auftrag die vierfache Menge des ursprünglichen, bereits erfüllten Auftrags beträgt.

Ein wichtiger Punkt, auf den Demetras President Sebastian Cattaneo hinweist, ist, dass die Lieferungen ins Ausland in US-Dollar berechnet werden, sodass das Risiko in Bezug auf die Währungsschwankungen in Argentinien begrenzt wird. Tatsächlich verkauft Centurion seine Düngemittelprodukte in US-Dollar, während die Produktionskosten größtenteils in argentinischen Pesos anfallen. Ein nicht zu unterschätzender Währungsvorteil.

Es wird noch einiges mehr brauchen, als diesen heute gemeldeten Auftrag, um die Märkte zu überzeugen, dass Centurion in die richtige Spur zurückgekehrt ist. Wir sehen diesen Anschlussauftrag aber als Schritt in die richtige Richtung und warten nun darauf, wie sich das Geschäft des Unternehmens weiterentwickelt. Wir halten die Leser von GOLDDINVEST.de auf dem Laufenden.

Nach wie vor handelt es sich bei Centurion um eine hoch riskante Spekulation, bei der interessierte Anleger Vorsicht walten lassen und eventuelle Positionen immer absichern sollten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDIVNEST Consulting GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Centurion Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit Centurion Minerals, über die im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Media GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Centurion Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.11.18