DAX+0,24 % EUR/USD0,00 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+0,28 %

Doppeltief?

Anzeige
Gastautor: Raimund Brichta
16.08.2018, 22:39  |  22   |   

Aus dem von mir Ende Juli  erwähnten höheren Tief könnte jetzt ein Doppeltief werden. Auf jeden Fall hat der DAX gestern genau dort Halt gemacht, wo er auch Ende Juni Halt gemacht hatte (siehe Chart).  Das ist kein Zufall, sondern da steckt Kalkül dahinter. Denn ich bin mir sicher, dass eine Reihe von Shortys (das sind Leute, die auf fallende Kurse wetten)  dieses Ziel angepeilt und den DAX genau bis dorthin gedrückt hat. Nach Erreichen decken sie sich wieder ein.

Klar, es gibt andere Bären (= Sortys), denen dies noch nicht reicht. Sie könnten in den nächsten Tagen erneut Angriffe starten, um den DAX weiter nach unten durchzudrücken. Aber Gnade ihnen Gott, wenn ihnen das nicht gelingt! Dann werden sie ausgequetscht wie Zitronen.

Und am Ende könnte aus alldem sogar eine W-Formation werden. Chartanhänger werden wissen, welches Potential daraus entstünde.

Noch ist die Entscheidung jedoch nicht gefallen. Es bleibt spannend. Stay tuned!

Zum Vergrößern anklicken:

 

 


Weiterlesen auf: https://wahre-werte-depot.de/doppeltief/
Mehr zum Thema
DAXLeu


Disclaimer