DAX+0,22 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,76 %
DAX-FLASH: Dax kommt nicht von 12 000 Punkten weg
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax kommt nicht von 12 000 Punkten weg

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.09.2018, 07:18  |  626   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax scheint an der Marke von 12 000 Punkten regelrecht festgenagelt zu sein. Am Donnerstag taxierte der Broker IG Markets den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn um 0,21 Punkte niedriger auf 12 007 Punkte. Seit einer Wochen schon pendelt der Dax um 12 000 Zähler. Vor der Sitzung der Europäischen Zentralbank am Mittag dürften sich die Börsianer noch bedeckt halten. Auch der Eurokurs trat am Morgen zum US-Dollar mit 1,1628 auf der Stelle.

"Anleger interessieren sich vor allem dafür, wie die EZB das Geld aus fälligen Anleihen dann reinvestieren will", schrieb Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Beobachter rechnen übereinstimmend damit, dass der EZB-Rat die Reduzierung der Anleihekäufe ab Oktober auf 15 Milliarden Euro pro Monat beschließen wird. Zudem erwarten einzelne Experten auch den formellen Beschluss für das Ende der Anleihekäufe zum Jahresende.

An der Wall Street hatten die Kurse nach dem Handelsschluss am deutschen Markt leicht nachgegeben. Ein Bericht des "Wall Street Jounal", wonach die USA eine neue Gesprächsrunde im Handelsstreit mit China vorschlagen, konnte die Kurse nur kurz befeuern. An den asiatisch-pazifischen Börsen zeichnete sich am Donnerstag keine einheitliche Tendenz ab./bek/fba


Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 13.09.2018
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel