DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

DWS Group Aktie wird weiter durchgereicht

17.09.2018, 12:30  |  985   |   |   

Gestartet war das Wertpapier der DWS Gruppe am 23. März 2018 mit einem Kursstand von 32,55 Euro und konnte noch am selben Tag ein Stück weit zulegen. Doch nur wenig später verlor das Papier deutlich an Boden und wurde zunächst auf 29,70 Euro durchgereicht, anschließend auf 27,21 Euro und schlussendlich im heutigen Handel sogar auf ein Verlaufstief von 23,32 Euro. Insgesamt beläuft sich der Kursrückgang seit Börsenstart in der Spitze auf 28,3 Prozent, ein Ende scheint nicht in Sicht zu kommen. Zusätzlich angeheizt wird das Abwärtsspektakel noch durch den tendenziell schwachen Handelsmonat September. Bären könnten hier noch eine gute Gelegenheit für ein Short-Investment wittern, allerdings bleibt dieses auch nicht ganz ungefährlich.

The trend is your friend

Getreu diesem Motto könnten Investoren beispielshalber über ein Short-Investment in das Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: PZ2N2F) an einem weiteren Kursrückgang zunächst auf 23,00 Euro setzen, darunter könnte die DWS-Aktie sogar auf das runde Kursniveau von 22,00 Euro zurückfallen. An dieser Stelle sollte sich aber wieder merklicher Widerstand von Käufern bemerkbar machen, der für eine deutliche Gegenbewegung zur Oberseite sorgen dürfte. Bis zum anvisierten Ziel von rund 22,00 Euro kann hierdurch aber noch eine Rendite von bis zu 85 Prozent erzielt werden.

Engmaschige Beobachtung unerlässlich

Eine deutliche Entspannung des Chartbildes kann sich hingegen erst oberhalb des Niveaus von mindestens 25,35 Euro einstellen. Erst über dieser Marke könnte ein Rücklauf an die Augustzwischenhochs von 26,94 Euro einsetzen. Darüber ergibt sich die nächste Möglichkeit, an den Widerstandsbereich von rund 28,00 Euro anzuknüpfen. Der seit dem Börsenstart bestehende Abwärtstrend dürfte hierdurch aber noch nicht überwunden werden. Dieses Szenario wird auf einen deutlich späteren Zeitpunkt verschoben werden müssen.

DWS Group (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 23,69 // 24,15 // 24,64 // 25,05 // 25,25 // 25,71 Euro
Unterstützungen: 23,32 // 23,15 // 23,04 // 22,95 // 22,66 // 22,45 Euro

Strategie: Spekulativ kleine Short-Position machbar

Über ein Investment beispielshalber in das Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: PZ2N2F) kann bei Erreichen der Kursmarke von rund 22,00 Euro eine Rendite von bis zu 85 Prozent herausspringen. Voraussetzung hierfür, ist jedoch kein Anstieg der Aktie mehr über das Stop-Niveau von 24,20 Euro. Dann könnte nämlich eine entgegengesetzte Erholungsbewegung beginnen. Dafür aber ist der Anlagehorizont recht kurzgefasst, trotzdem bleibt bei einem Short-Investment eine engmaschige Beobachtung unerlässlich!

Strategie für fallende Kurse
WKN: PZ2N2F Typ: Open End Turbo Short
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,16 - 0,17 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 24,6784 Euro Basiswert: DWS Group
KO-Schwelle: 24,6784 Euro akt. Kurs Basiswert: 23,44 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 22,00 Euro
Hebel: 14,63 Kurschance: + 85 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2

Diskussion: DWS Group GmbH & Co. KGaA
Wertpapier
DWS Group


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.12.18
27.03.18