DAX+1,52 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,45 %

Vorstoß Bei Ripple stehen die Zeichen für ein Produktlaunch gut

17.09.2018, 14:47  |  7723   |   |   

Das Blockchain-Startup Ripple könnte eine kommerzielle Anwendung seines kryptowährungsorientierten Produkts "im nächsten Monat oder so" auf den Markt bringen.

Laut Sagar Sarbhai, Leiter der Regulierungsabteilung für den asiatisch-pazifischen Raum bei Ripple, sagte am Montag, dass das Unternehmen bei seinem Produkt xRapid, das Banken helfen soll Transaktionen durch den Einsatz der Kryptowährung XRP zu beschleunigen, erhebliche Fortschritte erzielt habe. Das Produkt könnte schon nächsten Monat gelaunched werden, so Sarbhai.

Für Ripple ist xRapid ein sehr wichtiges Produkt, denn damit baut die XRP-Kryptowährung eine Art "Brücke" zwischen den Währungen. Für Zahlungsanbietern und Banken sollen damit schnellere grenzüberschreitende Transaktionen durchführbar werden.

Beispielsweise könnte eine Bank eine Transaktion von US-Dollar zu indischen Rupien über xRapid abwickeln. Laut Ripple erfordert dieser Prozess bislang gedeckte Konten in der jeweiligen lokalen Währung. Mit xRapid soll dieser Prozess beschleunigt werden, indem US-Dollar in XRP-Token umgewandelt werden, um dann das Geld nach Übersee zu transferieren und am anderen Ende wieder in indische Rupien umzuwandeln.

Das Unternehmen hat Verträge mit verschiedenen renommierten Finanzinstituten abgeschlossen, darunter Santander, American Express, MoneyGram und Western Union. Aber diese Partnerschaften waren bisher entweder nicht mit XRP verbunden oder es handelt sich ausschließlich um xRapid-Probeläufe. Anfang dieses Jahres sagte Ripple Chief Executive Brad Garlinghouse, dass bis Ende 2019 "Dutzende" von Banken xRapid haben würden.

Der Preis des XRP stieg im vergangenen Jahr auf mehr als 3 US-Dollar pro Coin - ein großer Sprung von 0,006 US-Dollar mit dem er 2017 begann. Aktuell kostet ein XRP-Coin 0,279 US-Dollar und insgesamt kommt die drittgrößte Kryptowährung auf eine Marktkapitalisierung von 11,13 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen besitzt rund 60 Milliarden der 100 Milliarden XRP-Token.

Quelle:

CNBC

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
XRP zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel