DAX-0,26 % EUR/USD+0,45 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+0,85 %
Shell eröffnet erste Tankstelle für verflüssigtes Erdgas LNG
Foto: Ozgur Guvenc - 123rf Stockfoto

Shell eröffnet erste Tankstelle für verflüssigtes Erdgas LNG

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.09.2018, 05:49  |  713   |   |   

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Energiekonzern Shell eröffnet am Dienstag (13.00 Uhr) in Hamburg-Harburg die erste öffentliche Tankstelle für verflüssigtes Erdgas (LNG) in Deutschland. Das sei ein wichtiger Schritt für den Aufbau einer LNG-Infrastruktur für den Schwerlastverkehr, heißt es in der Einladung zu dem Ereignis. Die Tankanlage soll im Herbst nach einer Pilotphase in Betrieb gehen. Für den Energiekonzern ist es die neunte Station in Nordwesteuropa; er unterhält bereits LNG-Zapfstellen in den Niederlanden sowie eine in Belgien. Weitere sollen folgen.

LNG (Liquefied Natural Gas) ist nicht nur für Schiffe und Bahnen eine mögliche Alternative zum Dieselantrieb. Auch schwere Lkw können damit sehr viel umweltfreundlicher als bislang betrieben werden. Mit LNG angetriebene Lastwagen stoßen keinen Feinstaub aus und deutlich weniger CO2 und Stickoxide. In Europa sind bereits 5000 schwere Lkw unterwegs, die LNG tanken können. Das sind nicht viele; allein in Deutschland fahren drei Millionen Lkw.

Die neue Tankstelle wird per Lkw aus Rotterdam mit dem Treibstoff versorgt. Deutschland verfügt noch über kein eigenes Import-Terminal. Als mögliche Standorte für ein solches Terminal sind Brunsbüttel, Stade und Wilhelmshaven im Gespräch./egi/DP/tos

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel