DAX-0,68 % EUR/USD-0,50 % Gold-0,27 % Öl (Brent)-2,44 %

Kurssprung Schaeffler-Calls mit 58%-Chance bei Kurserholung auf 12€

Gastautor: Walter Kozubek
19.09.2018, 10:36  |  483   |   |   

Wenn die Schaeffler-Aktie nach der Bestätigung des Ausblicks einen Teil der in den vergangenen Monaten erlittenen Verluste aufholen kann, dann werden Long-Hebelprodukte für hohe Gewinne sorgen.

Nachdem die Aktie des Automobil- und Industriezulieferers Schaeffler (ISIN: DE000SHA0159) in den vergangenen 3 Monaten um 20 Prozent ins Minus gerutscht war, setzte sie sich am 19.9.18 mit einem Kursplus von zeitweise mehr als sechs Prozent an die Spitze der MDAX-Werte. Obwohl sich das Automobilgeschäft wegen der Verunsicherung am chinesischen Markt abschwächen wird, bestätigte der Konzern wegen Steigerungen im Industriesektor den Ausblick für das Gesamtjahr.

Wenn sich die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf die Marke von 12 Euro erholen kann (dort notierte sie zuletzt am 30.8.18), dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 11 Euro

Der HVB-Call-Optionsschein auf die Schaeffler-Aktie mit Basispreis bei 11 Euro, Bewertungstag 19.12.18, BV 1, ISIN: DE000HX2SA57, wurde beim Schäffler-Aktienkurs von 11,10 Euro mit 0,77 – 0,78 Euro gehandelt.

Erreicht der Kurs der Schäffler-Aktie im Verlauf des nächsten Monats wieder die Marke von 12 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf 1,21 Euro (+55 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 9,8895 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Schaeffler-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,8895 Euro, BV 1, ISIN: DE000PP5CFA7, wurde beim Aktienkurs von 11,10 Euro mit 1,28– 1,31 Euro taxiert.

Kann die Schäffler-Aktie in nächster Zeit auf 12 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 2,11 Euro (+58 Prozent) steigern.

Faktor Long-Zertifikate

Wer hingegen mit täglich angepasster Hebelwirkung von einem Kursanstieg der Schaeffler-Aktie profitieren möchte, könnte ein Investment in Faktor-Long-Zertifikate in Erwägung ziehen.

Während das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat auf die Schaeffler-Aktie mit ISIN: DE000MF1H482, die Kursbewegungen der Aktie mit 3-fachem Hebel abbildet, spiegelt das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat, ISIN: DE000MF697P1, die Kursbewegungen der Aktie mit 6-facher Hebelwirkung wider.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Schaeffler-Aktien oder von Hebelprodukten auf Schaeffler-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel